Die Küche Des Senegal

Кухня Сенегала

Senegalesische Küche seit sehr langer Zeit ausgesetzt war, Europäischem Einfluss, wodurch ein großer Teil der Mahlzeiten in den lokalen Cafés und Restaurants, haben Europäische Wurzeln. Doch in den provinziellen und ethnischen Restaurants und bis zum heutigen Tag bei der Vorbereitung dieses senegalesischen Spezialitäten helfen, die erfunden wurden bereits in der Antike. Darüber hinaus ist es die lokale Küche, wenn wir es vergleichen mit anderen, hat eine unglaublich hohe Kultur und gilt als einer der besten in Afrika. Und in Paris gibt es ganze drei der aktuellen senegalesischen Restaurants.

Nationale Essen

Die Grundlage der senegalesischen Küche sind Getreide: Reis, wobei nicht von einer Art, Hirse, mais (in den südlichen Regionen). Aber Reis fast für jede Mahlzeit ist die Grundlage. Auch hier verteilt gekochtem Reis, in der fast alles: Fisch, Fleisch, Gemüse. Und immer fügen Sie solche Gerichte in einer Vielzahl von Original-Soßen. Eine der häufigsten senegalesischen Reis Gerichte ist «чебуяб» – eine Art Reis-Kissen, gekocht in Tomatensauce mit gedünstetem Gemüse und Fleisch. Aber um den Geschmack bei dieser auf den ersten Blick, die üblichen Gerichte geworden, was erforderlich ist, sollten Sie füllen ihn bestimmten Saucen. Werden Saucen in der senegalesischen Küche ist folgende: Zwiebel, Knoblauch mit dem Lorbeerblatt (Roffe), aus den Blättern des baobab (бьюс), Fisch, gekocht in besonderer Weise und scharfen Geschmack (Yate), Pfeffer mit Pflanzenöl (Diva-TV) und viele andere.

Lammfleisch und Rindfleisch in Senegal sehr teuer, denn Sie tragen hierher aus dem Ausland. Und das sind fast die einzigen Arten von Fleisch, die konsumiert werden, hier in Essen. Allerdings gibt es immer noch und Schweine, die gezüchtet werden, in den südlichen Gebieten des Landes. Jedoch ist das Fleisch nicht genießt unter den einheimischen. Die häufigsten Fleischgerichten sind:

  • мяффе – Fleisch in Sauce und Kokosmilch serviert mit Erdnüssen;
  • Cebu-jap – Gegrilltes Fleisch, in der Regel Lamm oder Huhn;
  • Couscous ist ein traditionelles arabisches Gericht;
  • Accra – Obst oder Fleisch Krapfen;
  • gebraten in Zitronen-Sauce Hühnerfleisch mit Zwiebeln und Nelken;
  • Cochon de lait-au-Fours – überbackene ganze Spanferkel;
  • Poulet-бисиклетт – Eintopf Hühnerfleisch;
  • Chev sein – Eintopf jeder Vogel;
  • Hühnersuppe, gekocht mit Zitrone.
READ  Essen Belgien

Natürlich sind die meisten dieser Gerichte mit Reis gekocht.

Sehr beliebt sind in diesen Orten ist und der Fisch, da fangen Sie in großen Mengen. Sie brät, schweben, gekocht, Reis und Gemüse gefüllt. Urlaub in Senegal gilt als fischgericht Sibu-jen. Auch beliebt рыбно-gemüseküchle, sowie Gerichte aus Garnelen, Austern, Tintenfische und andere Meeresfrüchte. Aber die Besondere Aufmerksamkeit verdient gefüllt mit Garnelen Avocado.

Gemüse eher selten verwendet. In der Regel gehen Sie als Beilage. Ueber Salaten, werden Sie auch nicht in den Genuss in diesen Bereichen besonders beliebt. Aber es gibt stehende und Salate. Zum Beispiel, Eier und Kräuter, sowie aus Bohnen, gewürzt mit Zwiebeln und Essig.

Süßigkeiten ist auch nicht sehr beliebt. In der Regel bereiten Sie sich auf Arabisch und Französisch Rezepte. In den Hotels und Cafés des Landes gibt es sogar eine kleine Konditorei. Bezüglich der nationalen süßen Speisen, dann werden Sie alle auf Haferflocken gekocht. Und der berühmteste von Ihnen ist der lah. Auch bereiten нглах oder нгалас durch mischen von Laja mit Milch, Zucker, Erdnussbutter oder Früchten baobab.

Obst in Senegal sehr teuer. Dies ist aufgrund der klimatischen und Witterungsbedingungen im Land. Verbreitet hier Papaya, die Frucht des baobab, Guave, Orangen, etc.

Getränke

Unter den Getränken am meisten verbreitet in hiesigen Orten ist ein Tee mit Minze. Сенегальцы trinken dieses Getränk sehr interessant DL anderer Völker Art und Weise: mit dem ersten Becher in den Körper gelangt ein sehr starker Tee, die zweite Tasse Hinzugefügt wird sehr viel Zucker, und die Dritte – noch mehr. In manchen Gebieten lieber Kaffee trinken, gekocht mit Nelken und Pfeffer. Sehr gut wird hier produziert und das Bier. Am weitesten verbreitet ist die Marke «Флэг» und «Gazelle». Auch geehrt einheimischen Palm-Wein. Beachten Sie, dass alkoholische Getränke in Senegal sind überall zu finden. Und dies trotz der Tatsache, dass es über die muslimischen Land.

READ  Die Küche Kanadas


Schreibe einen Kommentar