Küche In Japan

Кухня Японии

Wenn Sie lieben Exotik und Einzigartigkeit, fahren Sie wieder nach Japan – lokale Köche in der Lage, zu gefallen Ihren unverwechselbaren Geschmack. Darüber hinaus können Sie überraschen auch den anspruchsvollsten Liebhaber der Exotik, denn die japanische Küche ist eine der originellsten in der Welt. Und dies trotz der Tatsache, dass die Japaner bereiten ganz einfache Gerichte, die man sich am meisten minimalen thermischen Behandlung. Die Tatsache, dass die Japaner glauben, dass die Produkte speichern müssen Sie Ihren wahren Geschmack. Überhaupt, die japanische Küche ist originell in dem Sinne, dass die Menschen in diesem Land ist ziemlich scheu gehört zu den Ritualen. Und hier ist es nicht nur in den berühmten japanischen Stäbchen, sondern in den Regeln des Verhaltens hinter dem Tisch, und auch der Wechsel der Menüs je nach jahreszeit. Zum Beispiel Gerichte, die die Japaner im Winter wenden, nicht an den Tisch serviert im Herbst. Darüber hinaus ist es unüblich für die Zubereitung der Speisen verwenden Sie eine große Menge der Zutaten.

Oberste japanische Gericht ist Reis, der nicht akzeptiert Salzen. Salz ersetzen alle Arten von Soßen und Gewürzen. Reis wird als Beilage fast jedes Gericht, aber wird er in ein separates Geschirr. Auch zugeführt werden kann, und als ein separates Gericht, dessen Geschmack ändert sich in Abhängigkeit von der verwendeten Sauce zu ihm. Besondere Aufmerksamkeit sollte рисовому Gericht Sushi (Sushi) – Reis kugelförmigen рулетам mit allen möglichen Füllungen, von denen es mehr als 200 Arten. Etwas weniger beliebt von Reisbällchen (Onigiri) und Pasteten mit Reis (Mochi). Zusammen mit Reis kostet Buchweizen-Nudeln (собо oder soba), употребляющаяся und in der warmen und in der kalten Art, gekocht und gebraten, mit Gemüse.

READ  Küche Der Schweiz

Fisch und Meeresfrüchte

Besonders in Japan beziehen sich auf Fisch und anderen Gaben des Meeres. Wobei, in der Regel, die Japaner verbrauchen rohem Fisch, und manchmal sogar Live. Viel weniger Rezepte, die für die Verarbeitung von Meeresfrüchten. Hier in der Ehre Scheiben Igel, rohem Fisch oder Garnelen. Außerdem lieben Garnelen im Teig, kleine Live-Tintenfisch, Fisch-kugelfisch, gebratene Aale und noch viele andere Gerichte.

Suppen und Vorspeisen

Treu und Traditionen hier. Kein japanisches Mittagessen beginnt nicht ohne Suppe (Siu-Mono), Arten von denen es mehr als ein Dutzend:

  • Nabe – Fisch-oder Fleischsuppe. Es gibt auch seine Sorten: Shabu-Shabu und Sukiyaki;
  • мисоширу oder Miso – Vorbereitung von Soja-Paste;
  • потэтто – Suppe aus Kartoffeln;
  • сумоно – Suppe aus Fisch;
  • Ramen.

Es gibt auch andere Suppen, aber diese sind die beliebtesten.

Aus dem Gemüse der Japaner bevorzugt Kohl, Bambus Triebe, редису, Gurken, gelbe Rüben, Auberginen, Kartoffeln, Sojabohnen. Gemüse hier, wie auch Fisch wird meist im Rohzustand:

  • Okonomiyaki – Muffin aus Gemüse;
  • Gemüsesalate;
  • мацутаки – Pilz-Gericht;
  • Wasabi – Japanischer Meerrettich;
  • Nori – Algen in getrockneter Form;
  • die Blätter der Chrysanthemen, natürlich, essbar;
  • Ingwer in gebeizt;
  • Goma – Spinat;
  • Tofu – Käse und Soja, die am Tisch serviert das ganze Jahr.

Fleischgerichte

Fleisch in Japan nicht sehr beliebt. Viele Gerichte daraus kamen hierher aus anderen Kulturen, und einst galten Sie als elitär. Lieber japanische Fleisch-Omelett (омрайс), Fleisch, Eintopf mit Kartoffeln (Nick-дзага), Kebab, Japanisch (Yakitori), Japanisch Küken, Streifen ei (томаго) und in der Leber, die nach dem besonderen japanischen Rezept.

Getränke

Japanische Getränke auch ungewöhnlich, wie auch japanische Gerichte. Großer Beliebtheit erfreuen sich solche Getränke wie Masern (Crushed-Eis mit Fruchtsirup), schwarzer Kaffee, Japanischer Vodka sake. Aber vor allem hier beziehen sich auf grüner Tee. Es gibt sogar eine Teezeremonie Cha-no-Yu.

READ  Küche Belarus


Schreibe einen Kommentar