Küche Marokko

Кухня Марокко

Die Marokkanische Küche kann man auf die Anzahl der Weltstadt: hier verkörpert eine tolle Mischung aus arabischen, Berber, jüdischen, französischen und spanischen Traditionen. Auf dem Territorium des Landes bereiten eine große Anzahl von Gerichten aus Obst und Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchten. Jedoch ist vor allem berühmt für lokale Nahrungsmittel Gewürzen.

Ein typisches marokkanisches Mittagessen beginnt mit dichten und sehr herzhafte Suppe. Es kann „charira“ – Lamm-Suppe mit Bohnen und Koriander, Hühnerbrühe „chorba“ mit Gewürzen, traditionelle Fischsuppe mit Kräutern und Nelken oder Suppe aus Brot „ебаба“.

Auch am Anfang jeder Mahlzeit Fleisch serviert. Hier bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Aber nicht unbedingt in jedem Rezept vorhanden sind Kräuter und Gewürze, die verwendet werden, übrigens nicht nur als Gewürz, sondern auch als Snacks. Sehr beliebt sind verschiedene Arten von Kebabs, „Pastilla“ – eine Speise aus Fleisch im Teig, „Tajine“ – ein Gericht aus Rindfleisch, welches gekocht in einem Topf gekocht Quitte oder anderen Komponenten, „мешуа“ gebratenes oder Gegrilltes Fleisch eines Jungen Lamm, Lamm mit getrockneten Früchten (Rosinen, Datteln, getrocknete Aprikosen) oder Pinienkernen. Auch hier in besonderer Weise angenommen Backen das Huhn („Mischna“), Kochen Sie für ein paar und dann Füllung Kräutern und Gewürzen, Huhn zu tun „шорбу“ und Gulasch aus Lamm „гайин El гхальми“. Sehr lecker die lokale Rührei mit Gewürzen. Fischgerichte bekannt in Marokko, Sie können nachts mehrere hundert.

In allen Städten des Landes aktiv Gerichte aus Gemüse, Obst und Getreide-zum Beispiel Reis-Salat mit Kräutern und Früchten („шерги“), Salate mit Orangen, Salate, Auberginen (auch gefüllt), verschiedene Salate mit gebratenen Paprika. Große Beliebtheit genießt das Gemüse braten. Servieren Gemüse und einfach als Beilage zu anderen Gerichten. Außerdem lohnt es sich, zu versuchen, eine lokale „Couscous“, der hier üblich ist heiß.

READ  Die Küche Kambodschas

Mit fast allen Gerichten Brot Essen unter dem Titel „ксра“, dessen Stücke Dunk in kleine Schalen geben, mit Salz und Kümmel. Hier respektieren und süße Pasteten mit verschiedenen Füllungen, darunter, mit dem Fleisch („бриуате“). Marokkanische Koch perfekt vorbereitet orientalische Frucht-und Nuss-Desserts. Unbedingt probieren Sie die Pfannkuchen „Bastia“, Frühlingsrollen „ргаиф“, Brötchen mit Fleisch „авзет“, das „брики“ aus dem ungesäuerten Teig, Original-Keks „бешкито“ und andere Süßigkeiten.

Klassisch für Marokkaner Getränk – Tee mit Minze, das Sie unter Beachtung einiger wichtiger Bedingungen und Traditionen. Große Popularität TEN hier und genießt einen Kaffee. Es ist hier üblich, Getränk heiß und sehr stark, und auch hinzufügen eine große Anzahl von Kardamom. Trinken und „Kakha Kasse“ – Kaffee mit Milch, aber viel seltener.

Das beliebteste alkoholische Getränk namens „махия“. Aus den Import – Whisky, Gin (gut mit Wasser verdünnt). Sie sind jedoch ausgelegt, hauptsächlich für Ausländer, da die Anwohner-Muslime Alkohol trinken verbietet die Religion.

Trotz der Tatsache, dass Marokko ist bekannt im ganzen Nordafrika seine Weine, Hier gibt es auch fast nicht trinken. Allerdings kann man solche Sorten wie „Cabernet Präsident“, „Kardinal Амазир“, „Булуан“, „Pierre Antoine“, „Остале“, „Taleb“ – aus roten, sowie „Вальпьер“ oder „Шюд-Сотель“ – aus weißen. Hergestellt in Marokko und Bier, aber es ist nichts besonderes.


Schreibe einen Kommentar