Suppe chartscho: Rezepte für die Liebhaber der georgischen Küche

Суп харчо: рецепты для любителей грузинской кухни

Was wissen Sie über die Suppe chartscho? Außer, dass er ziemlich scharf, hat einen würzigen Geschmack, und dass kein Koch-Buch über die Georgische Küche nicht ohne ihn? Wahrscheinlich müssen Sie noch wissen, dass jeder mindestens einmal im Leben muss versuchen, diese Suppe selbst! Versuchen? Heute erklären wir Ihnen, wie man kocht die Suppe chartscho!

Die klassische Suppe chartscho wird aus Rindfleisch (in der ursprünglichen übersetzung das nennt man «Rindssuppe»), obwohl jetzt die Köche lassen sich verwenden, sich und andere Fleischsorten. Aber denken Sie daran, wenn Sie anfangen zu streiten und zu überzeugen, dass in chartscho muss, Z. B. Lamm, Sie können sicher heben solche Person an zu lachen! Rindfleisch und nur Rindfleisch! Andere bedeutende Komponenten in der Suppe: Reis, Tomaten, Tkemali für Säure und Walnüsse. Walnüsse in der georgischen Küche sehr gern und zugegeben fast alle Gerichte. Nicht ohne Sie ausgekommen und diese Suppe.

In unseren mensen oft statt chartscho dient normal Dicke Suppe aus Tomatenmark und Fleischbrühe auf. Wie seltsamerweise ist, diese Variante der Suppe sehr lecker, aber es ist nicht chartscho, wie hier nicht zu sagen. Wenn Sie sich einmal in einem echten georgischen Restaurant, Sie werden den Unterschied spüren. Zubereitet nach allen Regeln der Suppe chartscho hat einen einzigartigen Geschmack und Aroma, die erwähnten in Ihren Werken die berühmten Russischen Schriftsteller.

Wenn Sie sich entscheiden, zu Kochen eine echte Suppe chartscho nehmen Sie sich genügend Aufmerksamkeit für die Wahl von Rindfleisch. Es sollte das Leben der guten Qualität, frisch, nicht hinter dem unterkühlten. Köche sagen, dass für die Suppe eignet sich am besten ein Stück Rindfleisch mit Knochen Hirn: mit ihm wird ein gutes Fett und Fettigkeit wird gut.

READ  Suppe "um Ihren Mann zu Ernähren"

Über die Gewürze in chartscho ist hier wieder sehr viele Meinungen. Wenn man die klassischen Rezepte, chartscho ist nicht möglich ohne Koriander. Darüber hinaus ist erforderlich, Safran, Lorbeer, Paprika. In den Restaurants der Köche oft Hinzugefügt, chartscho eine Besondere Gewürzmischung, die heißt «Hopfen-suneli zu legen». Sie ist eher nicht für Geschmack Hinzugefügt, und für den Geschmack. Diese Mischung kann man kaufen oder selber machen: mischen Sie basilikum, Minze, Bohnenkraut, Dill, Paprika und Majoran. Eine echte Mischung aus «Hopfen-suneli zu legen» ist sehr kompliziert, so ist es durchaus zulässig vereinfachte Variante machen, niemand wird dich dafür nicht verurteilen.
Bei chartscho es gibt viele Variationen der Rezepte (immerhin schon seit mehr als tausend Jahren diese Suppe gegart). Wer schuf diese Suppe – die Geschichte, wie Häufig in der kulinarischen Welt, schweigt. Und jetzt schon hat man einen vereinfachten Rezepte chartscho, chartscho aus Schweinefleisch, chartscho aus Huhn, chartscho in multivarki und so weiter. So wählen Sie ein Rezept und anfangen zu Kochen. Geduld und Ruhe des Geistes – diese Suppe keine Eitelkeit und die Wörter «in Eile».

Hausgemachte Suppe chartscho

Суп харчо: рецепты для любителей грузинской кухни

Sie benötigen: 400 G Rindfleisch, 1 Knoblauchzehe, 1 Karotte, 2 Zwiebeln, 3-4 Esslöffel Reis, ein Bündel Kräuter (Petersilie, Dill, Koriander), eine halbe Tasse Tkemali, eine halbe Tasse Walnüsse, Salz, Pfeffer, Gewürze nach Geschmack.
Zubereitung:
In einem großen Topf einen halben Liter Wasser aufkochen und darin Kochen Sie das ganze Stück Rindfleisch bei schwacher кипени. Kochen Sie ein paar Stunden. Die Brühe für die Suppe sein soll наваристым. Weiter Rindfleisch aus der Brühe entfernen, entfernen Sie alle Knochen und das Fleisch in Stücke schneiden. Gehackten Rindfleisch zurück in die kochende Brühe. Schälen und hacken Sie die Karotten und Zwiebeln. Setzen Sie in die Brühe Tkemali (auf 2 Liter Suppe besser fügen Sie 2 volle Esslöffel Püree aus Tkemali oder schneiden Sie 100 Gramm frische Pflaumen, entfernen Knochen). Wenn Tkemali nicht, dann fügen Sie das Tomatenmark. Die Brühe sollte deutlich Sauer. Wenn dass, dann die Säure kann man nachregulieren Granatapfelsaft.

READ  Kloster-pickle

Geben der Suppe aufkochen und nach 5 Minuten fügen Sie die gehackte Karotten. Kochen Sie die Karotten genau 10 Minuten. Die gehackte Zwiebel zum Kochen bringen und Kochen unter dem Deckel bei schwacher кипени halbe Stunde.
Bis gebraut Brühe mit Gemüse, Kochen Walnuss tanken. Klären Sie eine halbe Tasse Walnusskerne, slug braten Sie die Nüsse auf einer trockenen Pfanne. Dann die Nüsse in einem Mörser zermahlen, bis die Masse glatt und Schlieren walnussöls. Knoblauch schälen und reiben. Fügen Sie den Reis in die Suppe und Kochen für 10 Minuten.
Dann in chartscho Hinzugefügt Nuss-Knoblauch-Tankstelle. Die Suppe kocht noch 15 Minuten. Danach fügen Sie die Gewürze, Kochen noch 5 Minuten. Fügen Sie die gehackten Kräuter und Kochen für weitere 2 Minuten.

Die Suppe chartscho mit Huhn

Суп харчо: рецепты для любителей грузинской кухни

Sie benötigen: 1 Hühnerbrust, eine halbe Tasse Reis, 2-3 Knoblauchzehen, 3-5 Esslöffel der Sauce Tkemali, 3 Esslöffel Tomatensauce, die Hopfen-suneli zu legen, Kräuter.
Zubereitung: Setzen Sie Kochen die Hühnerbrust in 3 Liter Wasser. Salzen Sie das Wasser. Nach 15 Minuten (30 Minuten vor Ende) setzen Sie den gewaschenen Reis, gehackte Zwiebeln.
Nach weiteren 20 Minuten (10 Minuten vor Ende der Garzeit) hinzufügen, den gehackten Knoblauch, Tomatensauce (oder Tomaten), die Sauce Tkemali, die Hopfen-suneli zu legen, das Lorbeerblatt. Pfeffern, Salzen. Am Ende fügen Sie gemahlene Kräuter.

Schauen Sie so:

  • Chartscho Rezepte

Video Rezept приготволения Suppe chartscho

Welchen multikocher wählen. Wir erzählen.


Schreibe einen Kommentar