Suppe «Kulesch» mit Rindfleisch

Суп «Кулеш» с говядиной


Kulesch – es ist etwas zwischen Brei und Suppe, полувторое Gericht, das sehr leicht zu Hause durchgeführt werden. Lesen Sie das Rezept, wie dies zu tun.

Also nehmen wir an, Sie wollte etwas Art: ungewöhnlich, aber nicht prätentiös, ein reichhaltiges, aber nicht schlecht, lecker, aber diese Home-Home. Was kann man in einer solchen Situation sich selbst zu verwöhnen und lieben? Setzen Sie auf die nationalen Gerichte unserer nächsten Nachbarn. Sie und unsere Russischen желудкам nicht Fremd, und eigene «Highlight» sehr sogar besitzen. Und heute wenden wir uns an die Zubereitung der interessante Suppe «Kulesch».

Kulesch ist die Fischsuppe, die ursprünglich bereitete sich aus Fett und Hirse Grütze (im Wörterbuch Dahl ihn definieren als «die flüssige Suppe aus горохового Haferflocken mit Fett und Speck»). Aber William Похлебкин – Kult-kulinarischer Guru, glaubt Kulesch Mehl-Brei mit Fett, oder, nach der zweiten Definition) Hirsebrei mit Zwiebeln und Grieben. Gehören zu Kulesch südrussischen, Weißrussischen und ukrainischen Küchen. Aber der name stammt, wie überraschend – die Ungarische, und es bezieht sich auf «Hirse» (Hirse).

Kulesch gilt als einer der köstlichsten Gerichte der südrussischen Küche und Rezepte für die Zubereitung seine ganze Menge. Aber in der traditionellen Kulesch immer ergänzen Hirsegrütze, die verbindet sich mit der heißen Brühe, gekocht auf Schweinefleisch, Rindfleisch oder anderem Fleisch. Pshenka verleiht der Suppe einen intensiven Geschmack und eine Feste Konsistenz, die nicht mit etwas verwechseln. Über die anderen Nuancen der Zubereitung кулеша Lesen Sie im Rezept.

Biete Kochen Kulesch mit Fleisch, nämlich mit Rindfleisch. Wird sehr lecker und наваристо!

  • Nach der Zubereitung erhalten Sie 8 Portionen
READ  Orientalische Suppe aus Hackfleisch

Zutaten

  • Rind, 700 G (auf Knochen)
  • pshenka, 100 G
  • Butter, 50 G
  • Kartoffeln, 3 Stck.
  • Karotten, 2 Stk.
  • Zwiebel, 2 Stck.
  • schwarzer Pfeffer, 6 (Erbsen)
  • Kräuter, 1 Bund
  • Pfeffer, (gemahlen)
  • Salz,

Wie zu Kochen Suppe «Kulesch» mit Rindfleisch:

  • Суп «Кулеш» с говядиной


    Fangen wir mit der Zubereitung eines der dichtesten unter allen Suppen, die ich kenne – darin liegt seine Besonderheit, seinen Trick!

    Wir beginnen mit пшенки – zuerst müssen wir erreichen die Bereitschaft Grütze zu Kochen: waschen in mehreren Gewässern (kühles Wasser), Gießen Sie dann auf 5min mit kochendem Wasser und abtropfen lassen – diese Manipulationen zu vermeiden wird das Risiko von Bitterkeit.

    Darüber hinaus ist es besser, im Voraus Kochen Sie Brühe: Fleisch in kaltes Wasser legen, Gießen 3L Wasser, Kochen mit einer gereinigten ganzen Glühbirne und grob gehackte Karotten etwa 2h. Auch während des Kochens hinzufügen müssen Erbse Pfeffer, und nach dem aufkochen des Wassers podsolit die zukünftige Brühe und die Hitze reduzieren auf ein Minimum.

    Restliche Zwiebel schälen, die zweite Karotte – auch, bereiten den braten: in Stücke so klein wie möglich Karotten und Zwiebel fein würfeln.

    Weiter Gemüse in die Pfanne legen und braten bei mittlerer Hitze auf dem geschmolzenen Fett oder Butter weich dünsten und leichten Bräunung etwa 10min rühren.

    Aus der fertigen Brühe nehmen Sie alle Lebensmittel, Fleisch setzen auf einem flachen Teller abkühlen und Gemüse wegwerfen, Brühe abgießen, Gießen Sie in eine saubere Pfanne, legte Hirse, bringen Sie die Brühe zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und Kochen für 5 min.

    Inzwischen Kartoffeln schälen, schneiden Sie in Würfel некрупно, setzen Sie in die Brühe zu пшенке, Kochen diese Produkte bis gekocht Getreide und Kartoffeln bei schwacher Hitze.

    Füllen Sie die Suppe für 5 Minuten, bis Sie weich braten von Gemüse, fügen Sie die Gewürze (Lorbeer, etc. nach Geschmack), fein gehackt Fleisch, umrühren.

    Im Teller mit der fertigen Suppe beim servieren fügen Sie die fein gehackte Kräuter, auch hier wird angemessen verpasste durch die Presse Knoblauch.

    Guten Appetit!

Freunde, haben Sie jemals versucht zu Kochen eine solche Suppe? Teilen Sie Ihre Eindrücke über кулеше in den Kommentaren! Mit welchem Fleisch Sie mögen Sie Kochen?





Schreibe einen Kommentar