Venezolanische Küche

Кухня Венесуэлы

Die Venezolanische Küche wurde gebildet auf der Grundlage der Traditionen der Einwanderer aus Europa, der Völker des amerikanischen Kontinents und einige Elemente der asiatischen und afrikanischen Küche. Wie viele andere Lateinamerikanische Länder, die Grundlage der Küche beliefen sich auf Fleisch, mais oder mais und Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Reis, Bananen und andere Besondere Gewürze und Gemüse, die Häufig in den ungewöhnlichsten Kombinationen.

Nationale Essen

Snacks der regionalen Küche und leichte Gerichte, bestehend hauptsächlich aus Kuchen «Tamale» und «aperta», denen es gelingt, geben mehrere Dutzend Varianten, wie zum Beispiel in wickeln können Beilagen, Fisch, Fleisch, Eier, Gemüse und Käse. Auch Sie können als Komponenten Hinzugefügt werden komplizierte Gerichte oder Sandwiches oder getrunken werden als eigenständige vorspeise. In den meisten Fällen sind diese Kugeln eine Rolle spielen, normales Brot oder als Löffel, um die Sauce nehmen. Manchmal, infolge einer gewissen Behandlung, Tortilla «aperta» wird mehr wie ein dünner Pfannkuchen. Sie sind so beliebt, dass in einigen Bereichen erscheinen auch spezielle Bänke «ареперас», in denen die beschäftigen sich mit dem Backen von vielfältigen Kuchen. Ganz so gut wie Tortillas beliebt «качапа» – süße Pfannkuchen mit Käse, Teig, gebraten mit Käse, Pfannkuchen mit Fleisch-und anderen Füllungen, lange Brote, die начиняются Schinken, Rosinen und Oliven. Und in indianischen Gebieten gebacken flaches trockenes Brot aus Yucca.

Der zweite wichtigste Produkt der Venezolanischen Küche ist Fleisch. Hier finden Sie eine Vielzahl von Gerichten aus Schweinefleisch, Geflügelfleisch und Rindfleisch, darunter Suppen und zahlreiche Varianten von Fleischerzeugnissen, mit gedünstetem Gemüse.

Zu den nationalen Gerichten der Küche von Venezuela gehören «пабеллин-криольо», das ist ein Interessantes Assorted Reis, Rindfleisch, schwarzen Bohnen, gebratenen Bananen und Käse. Besondere Aufmerksamkeit verdient der Favorit «Ceviche», Rindfleisch mit Gemüse und Reis, eine Dicke Suppe aus Geflügelfleisch, подающийся mit gebratenem маниокой und Kuchen, Fleisch, Eintopf mit Gewürzen und Gemüse und Huhn zu-каракасски. In diese Liste müssen Sie mit eine Dicke Suppe aus Gemüse und Pansen, traditionelle Weihnachts-Teller «альяка» ist ein Fladenbrot mit Schweinefleisch, Rindfleisch, Schinken, grüner Paprika, schwarzen Oliven, Rosinen, Tomaten, Rindfleisch gebacken auf den Kohlen, die zuvor marinieren müssen. Auch die nationalen Gerichte gehören Spiegeleier-Rührei mit Zwiebeln und Tomaten, Suppe aus Geflügel, Rind oder Fisch, mit Wurzeln und Gemüse und viele andere. Sehr beliebt «Mena del dia» ist eine billige Restaurants, in denen Sie genug billige Gerichte wie einfache Snacks oder Suppe.

READ  Küche Lettland

Dank der langen karibischen Küste und vielen lokalen Süßwasserseen Tisch vollgestopft mit einer Vielzahl von Fischen, die vorgestellt Forellen, Zackenbarsch, Hai-Babysitter, Dorado, луцианом und sogar пираньей, der häufige Gast auf den Tischen. Eine fülle an Muscheln und andere Meeresfrüchte. Auch hier besonders beliebt sind Garnelen mit scharfem Paprika oder Avocados, Austern in Weinsoße und Reis mit Muscheln.

Desserts bestehen normalerweise aus frischen Erdbeeren oder Guave mit Sahne, Kuchen mit Früchten, interessante Salate aus Gemüse und Avocado-Kuchen mit Vanillepudding, Karamell und Bonbons. Venezolanischen Kakao gilt als einer der besten in der Welt, aber es finden sich hier, ebenso wie Schokolade, sehr schwierig. Die Sache ist, dass es fast alle nach Europa exportiert.

In sehr großen Mengen hier angebaut wird, eine Vielzahl von Obst und Beeren, Z. B. Wassermelonen, Papaya, Mango, Bananen, Guave, Ananas, Erdbeeren und Orangen, sowie eine Vielzahl von Früchten, die in unserem Land nicht einmal gehört haben. Von Ihnen bereiten sich sehr leckere Fruchtsäfte von ausgezeichneter Qualität.

Getränke

Die beliebtesten Getränke sind Säfte aus Papaya, Maracuja, Ananas, Mango, Guave, Melone und Tamarinde. Und Kokosmilch kann man trinken direkt aus der Nuss. Und an fast jeder Ecke verkauft Fruchtsäfte, «папелон» oder «папельон» – eine Limonade, hergestellt aus Fruchtsäften und Rohzucker sowie Milchshakes, legen die Stücke der Früchte oder deren Fruchtfleisch und Eis. Durst kann Wasser in Flaschen gegossen, zu einem erschwinglichen Preis, und für Kaffeeliebhaber gibt es schöne lokale Sorten dieses Getränks.

Bier in Venezuela sehr stark und fast überall verkauft. Die beliebteste Marke Regional und Polar, von denen jede mehrere Arten vertreten. Unter den Spirituosen einheimischen lieber Rum, vor allem, wenn es dunkle Sorten, und der lokale Schnaps, der sich aus Reis oder Weizen.

READ  Essen Brasilien


Schreibe einen Kommentar