Фарината mit zucchini

Фарината с цукини

Фарината ist ein niedriges ligurisches Kuchen aus Kichererbsenmehl. Ich so begehrte ist ein Gericht, das seit zwei Monaten habe ich stets bereite „Farinata“ am Wochenende. Um diese einfache, im Grunde genommen, der Kuchen vor der Zeit zu langweilig, die Italiener kamen mit dem Kochen mit einer Vielzahl von дополнителями. Die leckerste Variante – фарината mit zucchini und Pesto.

Übrigens, probieren Sie unbedingt нутовые Crêpes.

Zutaten für Farinata:

– 300 gr. Kichererbsenmehl,

– 900 ml Wasser,

– 1 TL Salz

– eine Prise schwarzer Pfeffer,

– eine halbe Tasse Olivenöl,

– 2 zucchini,

– 2 El Pesto.


Zubereitung

Фарината с цукини

Kichererbsen Mehl verdünnen mit Wasser und lassen für 10 Stunden, am besten über Nacht. Wenn der Schaum bildete sich abziehen.

Фарината с цукини

Am morgen fügen Sie in den Teig das Salz und ein Viertel Tasse Olivenöl. Sorgfältig umrühren.

Фарината с цукини

Die zucchini schneidet man entlang слайсами. Aber nicht sehr fein, sonst werden die zucchini im Ofen einfach verbrennen.

Фарината с цукини

Eine große Backblech mit dem restlichen öl schmiert, Gießen Sie den Teig. Eine Schicht Teig darf nicht mehr als 1 cm, ich mache etwa полстантиметра.

Фарината с цукини

Verteilt auf den Teig zucchini Streifen. Beheizen Sie, lassen Sie bleiben auf der Oberfläche. Senden Sie das Backblech in den vorgeheizten 250 Grad-Ofen und Backen „Farinata“ vierzig Minuten.

Фарината с цукини

Fertige фарината mit zucchini erwirbt goldbraune knusprige Kruste und Gemüse sollten gut gebräunt sind. Bestreuen Sie die Oberfläche des Kuchens mit einer Prise schwarzem Pfeffer.

Фарината с цукини

Schneiden Sie den Kuchen Quadraten und sofort servieren, setzen auf jedes Stück per Löffel Pesto.

READ  Kuchen im mediterranen Stil

Guten Appetit!

Empfehlen ebenso versuchen, den Kuchen mit Kohl und Pilzen.


Schreibe einen Kommentar