Überbackene Brot in den Ofen: das Rezept

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Es ist ein sehr leckeres Brot! Ein wenig süßlich, luftig, mit weichen Goldbraun und mit einem herrlichen Aroma von gerösteten Zwiebeln. Das Brot lange nicht veralten aufgrund der großen Anzahl von öl und saure Sahne hinzufügen in den Teig. Außer den Zwiebeln in die Füllung Frühlingszwiebeln hinzufügen können, dann das Brot wird mit scharf-süßem Nachgeschmack. Ideal zu jedem ersten oder zweiten Gericht, für Sandwiches mit Butter und Käse, Schinken, und was aus ihm ergeben sich die duftenden Toast und Cracker!

Zutaten:

– Molke – 300 ml;

– gepresste Hefe – 10 G;

– Dicke saure Sahne – 2 Kunst. L;

– Weizenmehl – 600 G;

– Pflanzenöl – 5-6 El. L;

– Zwiebel – 3 große Köpfe;

– Salz – 1,5 TL;

– Zucker – 1 El. L.

Zubereitung

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Im Test große Mengen an öl, aber viel Hefe hinzufügen müssen nicht – Säure, die im Serum, fördert die Fermentation, Opara schnell reift, und der Teig gut aufgeht. Schneiden Sie ein kleines Stück frischen gepresster Hefe und mischen Sie mit Salz und Zucker.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Molke warm, die Finger fühlen soll gute Wärme. Gießen Sie die Molke Hefe, umrühren und lassen Sie für ein paar Minuten, um die Hefe mit dem Zucker verstreut. Dann sieben Sie den Teig eine Tasse Mehl, разболтайте mit einem Schneebesen, bis Sie homogen ist und stellen Sie eine Schüssel mit опарой in Wärme um etwa 35-40 Minuten. Unbedingt bedecken Sie den Teig.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Während reift Opara, bereiten Sie die Füllung für Zwiebel-Brot-Serum auf. Kleine Würfel von drei Zwiebeln hacken.

READ  Röllchen mit Huhn und Frischkäse

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer Pfanne. Setzen Sie die Zwiebeln und ihn gut Brown Goldbraun oder etwas dunkler. Achten Sie обжаркой Luke, ist er in keinem Fall sollte nicht verbrannt oder пересушиваться ist drastisch verschlechtern den Geschmack des Brotes. Lassen Sie besser die Zwiebeln leicht недожарится – es gibt einen süßlichen Beigeschmack, und wenn die Zwiebel zumindest ein wenig Vorgebirge, das überbackene Brot in den Ofen schmeckt bitter.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

In die fertige Gebräu, ein paar Esslöffel Sahne zugeben und umrühren.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Legen Sie die gebratenen Zwiebeln (abkühlen auf Raumtemperatur), rühren mit опарой bis die Zwiebel komplett gleichmäßig und der Teig wieder glatt, ohne Luftblasen. Sift den Teig 2 Tassen Mehl.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Mischen Sie das Mehl mit опарой. Wenn das gesamte Mehl befeuchtet sind und der Teig wird zu sammeln in lockeren Klümpchen, es lag auf подпыленный bemehlten Tisch.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Вымешивайте Brotteig mit Zwiebeln, bis Sie weich und die Elastizität, portionsweise подсыпая Mehl. Sobald Sie das Gefühl, dass der Teig nicht mehr halten Sie sich an den Händen und wurde straff und legen Sie ihn wieder in eine Schüssel (Schüssel mit öl schmieren) und in der Wärme aufgehen lassen.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Für den Teig gären brauchen nicht mehr als eine Stunde. Viel steigen ihm nicht Los, der Teig wird noch einmal heranzukommen, bereits in Form.

Und während der Teig geeignet ist, haben Sie Zeit zu Kochen, eine schnelle Kartoffel-gratin.

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Bevor Sie den Teig in die Form zu verbreiten, обомните und leicht funktioniert die Mischung ohne Zugabe von Mehl. Legen Sie den Teig in eine gefettete Form für Brot oder eine lösbare Form für Kuchen (mit hohen Seitenwänden). Für re-Proofing genug 30 Minuten.

READ  Weihnachtsplätzchen «Lamm»: Rezept mit Foto

Луковый хлеб в духовке: рецепт

Legen Sie die Form mit dem Brot in den vorgeheizten Backofen, Backen auf der mittleren schiene des Ofens 30-35 Minuten. Das fertige überbackene Brot auf Serum befreien Sie von der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und sollten warm oder voll nach unten. Frisch und weiche überbackene Brot bleibt 3-4 Tage.

Und noch sehr schmackhaft ergibt sich ein Brot mit Knoblauch und Kräutern, die Sie können leicht zu Hause gemacht werden.

Autor Elena Litvinenko


Schreibe einen Kommentar