Der Teig für das Brot auf den Hefen

Тесто для хлеба на дрожжах

Es gibt viele Rezepte für hausgemachtes Brot, Brötchen, Kuchen für die Zubereitung verwendet das Grundrezept Teig für Brot. Er beherrscht sein, können Sie dem Teig verschiedene Zutaten – Zwiebeln, Oliven, Gewürze, Käse, Kräuter, und jedes mal haben Sie lecker selbstgebackenes Brot. Lernen, zu Kochen es ist nicht so schwierig, wie es scheint. Zum ersten mal steht mit dem Rezept bleiben und zu befolgen, sich während der Zubereitung werden Sie erkennen und spüren, wenn Sie den Teig Mehl hinzufügen müssen, und wenn Umgekehrt Wasser oder öl aufgießen. Kneten Sie den Teig ohne Eile, sorgfältig beobachten, wie Verhalten sich Mehl und Hefe, und hören Sie auf Ihren Instinkt.

Zutaten:

– frisch gepresste Hefe – 10 gr.;

– Zucker – halben Esslöffel;

– Salz – ein halber Teelöffel;

– Mehl – 5 Gläser (ein Glas facettiert);

– Wasser – 500 ml;

– Pflanzenöl – 2 El. L.


Zubereitung

Тесто для хлеба на дрожжах

Der Teig für das Brot auf den Hefen bereitet gärungsmethode. Müssen Sie zuerst den Teig. Für kneten bereitet große bequeme Schüssel mit hohen Seitenwänden. Gießen Sie dorthin Salz und Zucker, раскрошите Hefe.

Тесто для хлеба на дрожжах

Löffel reiben Sie alle, bis Sie жидковатая Paste.

Тесто для хлеба на дрожжах

Gießen Sie warmes Wasser auf die Hefen. Umrühren. Gießen Sie 2,5 Tassen Mehl. Übrigens kann man auf Wunsch Kochen Hefeteig auf Sahne aber nicht auf dem Wasser.

Тесто для хлеба на дрожжах

Alles mischen. Sollte eine nicht ganz homogene Masse, auf die Dichte erinnert an den Teig für die Pfannkuchen (oder sehr Dicke Creme). Wenn Opara war nicht so dick ist, fügen Sie noch eine halbe Tasse Mehl. Decken Sie das Geschirr mit опарой für Hefeteig und bewahren Sie Sie an einem warmen Ort.

READ  Den Teig auf die Maultaschen, das Rezept auf dem Wasser mit den Eiern

Тесто для хлеба на дрожжах

Das anheben der Teig wird etwa 1,5 Stunden. In dieser Zeit kann Sie nicht schütteln, neu anordnen – sonst kann es zu lösen. Symptom für gut вызревшей teiggärungsverwendund hergestellt werden erschien auf der Oberfläche Löcher und Blasen.

Тесто для хлеба на дрожжах

Rühren Sie den Teig mit einem Löffel, es sollte die gleiche wie vor dem Aufstieg. Gießen Sie 2 Tassen Mehl und Gießen Sie einen Löffel öl.

Тесто для хлеба на дрожжах

Mischen Sie alle Zutaten Hefeteig für Brot. Erhalten Sie eine Dicke комковатая Masse. Streuen Sie auf den Tisch eine halbe Tasse Mehl. Legen Sie die Mehl auf den Teig aus der Schüssel und kneten beginnen. Kneten Sie den Teig 10 Minuten brauchen, um zu entwickeln begann Gluten Mehl. Dann ist es gut aufgegangen und das Brot wird hoch und üppig.

Тесто для хлеба на дрожжах

Vielleicht beim kneten Gießen müssen noch ein wenig Mehl. Den fertigen Teig für das Brot auf den Hefen wird плотноватым, aber elastisch und weich, elastisch. Am Ende des mischvorganges fügen Sie in den Teig noch einen Esslöffel öl. Legen Sie den Teig in einer großen Schüssel Mehl bestreuen. Der Boden und die Wände der Schüssel mit öl schmieren. Decken Sie, legen Sie in Wärme für den Aufstieg.

Тесто для хлеба на дрожжах

Nach einer Stunde den Teig für das Brot wird stark wachsen, wird mehrmals zu erhöhen.

Тесто для хлеба на дрожжах

Es muss unbedingt kneten. Drücken Sie mit der Faust oder der Handfläche auf den Teig in der Mitte, dann обомните Rand. Auf dem Tisch lag und noch mal mischen kneten.

Тесто для хлеба на дрожжах

Sammle Hefeteig in eine saubere, gleichmäßige Lebkuchen. Jetzt ist es bereit zum aufarbeiten.

READ  Kekse aus Haferflocken, sehr lecker, Rezept

Тесто для хлеба на дрожжах

Aus dem Teig, gekocht nach Basis-Rezept Hefeteig auf опаре, Sie können Brot Backen, fleischlose Bratlinge, leckere Brötchen, Brote, Tortillas und verschiedene andere kleine und große Kuchen.

Auf die Notiz. Gut вымешанное Brotteig unter den Palmen auf der Hefe wird hüpfen, einfach zu sammeln, in kleine Bündel, die Oberfläche er ist flach und glatt. Bei der Mischung sollten Sie fühlen, wie unter den Händen Luftblasen platzen – das bedeutet, dass der Teig fertig und kann für den Aufstieg setzen.

Autor: Elena Litvinenko


Schreibe einen Kommentar