Wie man Fleischpastete „Feder in Stein gemeißelt“

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

Um die Diversifizierung Ihrer täglichen Ernährung, heute erzählen, wie man eine Torte mit Fleisch „Feder auf Stein“. Brauchen diese Zutaten:

für den Teig:

– 1,5 Esslöffel getrocknete (SAF-Velours) Hefen;

– 4,5 Esslöffel Zucker;

– ei,

– 1 kg Mehl;

– 500-550 ml lauwarmes Wasser;

– 0,5 Teelöffel Salz.

Für die Füllung:

– 4 Eier;

– 0,5 kg Hähnchenbrust;

– Zwiebel;

– Pflanzenöl (zum braten Zwiebeln);

– Salz,

– Pfeffer abschmecken.


Zubereitung

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

In einer Schüssel Gießen Sie das Wasser, Gießen Sie die Hefe, fügen Sie ein paar Esslöffel Zucker (Tee) und ein paar Löffel Mehl (Kantinen). Alles gut rühren (sollte nicht mehligen Klumpen) und setzen für eine Stunde (muss die Hefe trennen).

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

Nachdem die Hefe zu verteilen. Вбиваем ei, Salz hinzufügen, Gießen Sie den restlichen Zucker, das Mehl (das ist geblieben). Kneten Sie den Teig. Lassen für ein paar Stunden kommen.

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

Werden dem Teig kommen hinzu verteilt auf einem Brett mit Mehl und wir kneten den wenigen (6-10) Minuten. Weiter legen die Form der Teig und lassen für eine weitere Stunde.

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

Während dieser Stunde, bereiten Sie die Füllung. Gekochte Eier, reinigen und fein hacken.

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

Zwiebeln reinigen, Halbringe schneiden, braten in Pflanzenöl, остужаем, fügen Sie die Eier und mischen.

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

Die Hühnerbrust muss Kochen, abkühlen lassen. Schneiden in Würfel (kleine). Fügen Sie zu den Zwiebeln und Eier, Pfeffer und Salz. Und alles ist gut вымешиваем.

Как приготовить пирог с мясом "Перо в камне"

Den Teig in mehrere Teile teilen, jedes Teil растягиваем Händen (Nudelholz nicht benutzen, da müssen wir, das war eine Torte in Form eines Steines).

In Formen zum Backen выстилаем Papier zum Backen (es wird unser Kuchen eine große ähnlichkeit mit dem Stein). Dann abwechselnd setzen Sie den Teig, dann die Füllung, bedecken Sie sich wieder dem Teig. Nehmen Sie ein kleines Stück Teig und machen daraus ein Blatt, dann die kulinarischen Schere Einschnitte machen an allen Kanten des Blattes, so erhalten wir eine Feder. Es versetzt in die Mitte des Kuchens. Backen bei einer Temperatur von 220 (genau) Grad 25-27 Minuten. Solche Kuchen wie Zwiebel-Kuchen, perfekt geeignet wie zum Abendessen und zum Frühstück.

READ  Gebäck "Madeleines": das klassische Rezept

Schreibe einen Kommentar