Auflauf aus Auberginen in Tomatensauce im Ofen

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

In Italien oft bereiten слоеную Auflauf aus Auberginen in Tomatensauce im Ofen mit Mozzarella und Parmesan, die so genannte „пармиджана di меланзане“. Dies ist ein sehr schmackhaftes vegetarisches Gericht.

Ich mag diese Auflauf, aber es passt nicht Fasten, Allergien und veganer geeignet, die nicht auf Milchprodukte verzichten.

Ich möchte Ihnen vorstellen, ein Rezept nach den Motiven der di Parmigiano меланзане, das passt absolut alles. Mageres Auflauf aus Aubergine ist ein Slices gebratene Aubergine, verpasste Tomatensauce, Mozzarella aber statt wir werden vegane (fleischlose) bechamel-Sauce. Alles gebacken mit Blättern basilikum im Ofen. Ergibt sehr vollmundige Gericht abschmecken. Übrigens, wir möchten Sie daran erinnern, über Aufläufe Rezept-Kürbis – auch ein originelles und sehr schmackhaftes Gericht.

Zutaten:

– 1 große Aubergine,

– ein Bündel von frischem basilikum.

für die Tomatensauce:

– 300gr. Tomaten im eigenen Saft,

– 0,5 El Kapern,

– 3 Blätter Salbei.

für Pflanzenöl Sauce bechamel:

– 500 ml Gemüsebrühe,

– 2 El. L. Mehl,

– 2 El. L. Olivenöl,

– Salz nach Geschmack,

– eine Prise Muskatnuss.

Zubereitung

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Beginnen wir mit der Zubereitung von magerem Bechamelsauce, denn es ist die arbeitsintensivste Prozess. Vegane béchamel ohne Milch zubereitet Gemüsebrühe und Butter muss mit Gemüse ersetzt werden, zum Beispiel Olivenöl. Das Mehl der höchsten Sorte ich Vollkorn ersetzt.

Auf der Unterseite der Pfanne Olivenöl erwärmen. Braten darin das Mehl, bis Sie Goldbraun ist.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Gießen zu gebratenem Mehl kochende Gemüsebrühe in kleinen Portionen. Ständig stir, damit keine Klumpen gebildet.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Die Sauce mit Saison Gewürzen: Salz und Muskatnuss.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Bereiten Sie die Sauce bei schwacher Hitze, ständig rühren, bis es dick genug ist. Sobald dies geschehen ist, entfernen Sie die Bechamelsauce vom Herd nehmen.

READ  Makrele im Ofen, ein Rezept mit Foto in Folie

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Parallel können Sie beginnen zu Kochen und die Tomatensauce. Es wird viel einfacher: Sie müssen löschte unter dem Deckel der Tomaten im eigenen Saft mit Kapern und Salbei, bis die Sauce eindickt. Innerhalb von etwa 8 Minuten. Salzen ist nicht notwendig, wenn die Kapern gesalzen.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Die Auberginen schneidet man entlang слайсами Dicke nicht mehr Zentimeter.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Braten Slices Aubergine in der Pfanne-Grill bis zum erscheinen полосочек. Oder auf einer normalen Pfanne, aber dann muss man hinzufügen und das öl. Vergessen Sie nicht, Salz Aubergine beim braten.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Jetzt können Sie zur Bildung Aufläufe. Den Boden der Form schmiert Tomatensauce. Legen Sie mehrere Slices gebratenen Auberginen, so dass Sie bedecken den Boden.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Gießen Sie eine Schicht Auberginen-Sauce bechamel.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Legen Sie die Blätter von frischem basilikum. Anstelle von frischem basilikum kann man ein fertiges Pesto ohne Parmesan, den gleichen Geschmack.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Wiederholen Schichten „Tomaten-Auberginen-béchamel-basilikum“, bis die Kuchenform bis zum Rand voll ist. Lassen Sie die Letzte Schicht Tomatensauce.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Versenden die Schüssel wieder in den Ofen für eine halbe Stunde bei 180 Grad. Während dieser Zeit die Auberginen absorbieren Tomatensauce und der Duft von basilikum, weicher werden, werden nur Schmelzen im Mund, und bechamel bindet alle Ebenen Aufläufe.

Запеканка из баклажанов в томатном соусе в духовке

Schneiden Sie den Auflauf in Portionen und servieren Sie in Form von Wärme als Hauptgericht.


Schreibe einen Kommentar