Bratensoße wie in der sowjetischen Esszimmer

Подлива как в советской столовой

Bereiten Sie eine köstliche Soße meine Schwiegermutter mir beigebracht. Immer, wenn mein Mann zu seinen Eltern kommen, dann ist der Schwiegervater oft erwähnt am Tisch den Satz «wie in der Kantine». Wobei in diesem Satz legt er so viel Wärme, Erinnerungen und Freude. Während die Schwiegermutter deckt den Tisch und ich helfe Ihr mit dem Mittagessen, und eines Tages erzählte Sie mir das Rezept für Ihre köstliche Soße wie in der sowjetischen Speisesaal. Es stellt sich heraus, in manchen Kantinen gut gefüttert und wusste, wie man kocht. Zumindest meine Schwiegermutter – Beispiel. Sie ist in der Lage zu tun, geilen Patties mit Grünkohl und Erbsensuppe – wie alle im Speisesaal. Und eine Bratensoße bei Ihr rein trügen. Die Geheimnisse des Kochens dieses Gericht heute und ich mit Ihnen teilen. Also, seid nett zu Ihr – Bratensoße wie in der sowjetischen Speisesaal.

Подлива как в советской столовой

Produkte, die Sie benötigen:

– 800 Gramm junger Kalbfleisch;

– 250 Gramm Zwiebeln;

– 1 Tasse Mehl;

– Salz und Pfeffer nach Geschmack;

– 2 Esslöffel verdünnter Tomatensaft oder Tomatenmark;

– 800 ml Wasser.


Zubereitung

Подлива как в советской столовой

Ich Schneide die gewaschene Fleisch Wasser quer über alle Fasern in lange Streifen. Weiße Adern und das Fett Schneide und verwende.

Подлива как в советской столовой

Lege die Stücke in eine Tiefe Pfanne und beginne braten das Fleisch in Butter, bei starker Hitze, um in der Folge auf Fleisch bildete sich rumjanaja die Kruste. Die Abdeckung habe ich dabei nicht schließe.

Подлива как в советской столовой

Zwiebeln schneiden von großen Plätzen und lege Sie in das Fleisch, wenn es bereits rosig.

READ  Schweinebauch in Folie gebacken, das Rezept

Подлива как в советской столовой

Alle zusammen пассерую. Wenn notwendig, fügen Sie das öl. Ich warte, und wenn die Zwiebel gebräunt ist. Füge Salz und Pfeffer nach Geschmack, dass es nur in Maßen.

Подлива как в советской столовой

Присыпаю Fleisch mit einem Löffel von der Zwiebel-Mehl und размешиваю. Mache das Feuer auf ein Minimum und вливаю 100 Gramm Wasser.

Подлива как в советской столовой

Das ganze restliche Mehl пассерую auf einer trockenen Pfanne, bis Sie ein leichtes Braun. Gebratene Mehl verleiht подливе den besonderen nussigen Geschmack, der mit nichts vergleichbar.

Подлива как в советской столовой

Dann пересыпаю das Mehl in eine Schüssel geben, in der Pfanne lassen, da das Mehl dort kann noch leicht zu brennen.

Подлива как в советской столовой

Beginne in einer Schüssel mit dem Mehl nach und nach Gießen kaltes (gefiltertes) Wasser. Ungefähr 200-250 Gramm.

Подлива как в советской столовой

Ich bringe bis die Konsistenz von Sahne und проливаю durch ein Sieb in eine andere Schüssel, um loszuwerden Klumpen.

Подлива как в советской столовой

In einer Pfanne mit dem Fleisch вливаю 500 Gramm Wasser. Ich schalte das Feuer auf Maximum und warte aufkochen.

Подлива как в советской столовой

Fügen Sie ein wenig Tomatensaft für die Säure.

Подлива как в советской столовой

Wenn die Sauce kocht, вливаю Mehl-Mischung zu verdicken.

Подлива как в советской столовой

Размешиваю und убавляю Feuer. Koche noch 5 Minuten.

Подлива как в советской столовой

Die fertige Soße отставляю mit der Platte, und Sie ist bereit.

Подлива как в советской столовой

Als Beilage gebe, was Sie wollen, aber meistens ist es Kartoffelpüree oder Griess.

Lecker, aromatisch und eine schöne Bratensoße wie in der sowjetischen Esszimmer wird sicherlich genießen alle Ihre Heimat.

Bon Appetite!


Schreibe einen Kommentar