Pasta „Carbonara“, ein klassisches Rezept mit Foto

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Ich habe dieses Rezept schon lange von einem romantischen Reise durch die Adria. Mein Mann und ich dann bereisten fast die ganze Küste mit halt in den wunderbar schönen городишках, genießen Ihre Originalität und Schönheit. Natürlich versuchte ich, ein Kreis, regionale Küche, damit möglichst viele erfahren, wie diese Menschen Leben, dass Sie lieber in Ihrem Geschmack, und die interessantesten Rezepte notierte ich mir, um dann zu Hause zu wiederholen, bis ins kleinste Detail.

Vieles natürlich, das konnte ich nicht. Weil ich einige Rezepte schrieb, mit den Worten der Gastgeber Restaurants, aber einige Gerichte mussten selbst lösen und dann einige Zutaten blieben unerkannt, und jeweils ein Gericht, das ich zu Hause, war nicht ganz so nach Ihrem Geschmack, die wir versucht haben, auf Reisen.

Aber dennoch, sein sparschwein Rezepte, ergänzte ich dann ganz gut, und bis zum heutigen Tag oft koche schon liebgewonnenen Gerichte für die ganze Familie. Hier zum Beispiel einer von Ihnen – Pasta „Carbonara“, ein klassisches Rezept mit Foto Kochen, die Sie heute sehen.

Das Gericht ist so einfach, und zur gleichen Zeit herzhaft, dass es an Bord zu nehmen ist nicht möglich. Bereitet es 10-15 Minuten, dabei sind die Grundlage gekochte Spaghetti oder andere Pasta nach Ihrem Geschmack. Während die Nudeln gekocht, in Olivenöl gebraten Schweinebauch, gehackt Stücke schneiden. Und auch взбиваются Eier mit der Zugabe von geriebenem Käse (am besten eignet sich für dieses Gericht „Parmesan“Паста "Карбонара", классический рецепт с фото. Sobald die Nudeln fertig sind, waschen Sie Sie und füllen Sie die ei-Mischung, und auch gebratenem Speck.

Dieses Gericht können Sie zum Abendessen Kochen und als Beilage machen Gemüsesalat mit Schafskäse und süß-saurer Sauce.

READ  Manti mit Kartoffel: Rezept mit Pilzen

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Zutaten:

– Spaghetti (Pasta, Nudeln) – 250 G

– Schweinebauch (Pancetta oder Speck) – 150 G

– Käse gerieben („Parmesan“Паста "Карбонара", классический рецепт с фото – 2-4 Esslöffel

– Hühnerei Kantinen – 4 Stk.,

– Knoblauch – 1 -2 Nelken,

– Oliven-öl – 30 ml

– Meersalz (Stein), Gewürze – nach Geschmack.

Zubereitung

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Die erste Sache, in kochendes Wasser legen, Salz und öl. Und dann in diese Pfanne versenden Spaghetti und Kochen Sie bis Sie weich, dabei gelegentlich umrühren, damit Sie nicht zusammenkleben. Es ist wichtig, nicht zu verdauen, und Kochen leicht Al dente.

Während die Spaghetti gekocht, in der Pfanne Gießen öl und braten Knoblauch Scheiben (etwa 1 Minute). Wir tun es, um das öl aromatisieren.

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Dann eine Scheibe nehmen, und legen Sie die gehackte gewürfelte Pancetta oder Speck.

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Auf dem kleinen Feuer прожариваем, bis Sie Goldbraun sind.

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

In eine Schüssel brechen Sie die Eier und Schneebesen mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse.

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Dann addierst dazu gefräst auf einer feinen reibe Käse „Parmesan“.

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Wir waschen die fertigen Spaghetti mit heißem Wasser und legen Sie in einen großen tiefen Teller.

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Füllen Sie die ei – Käse-Mischung (Käse beginnt sofort zu Schmelzen).

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото

Verteilen Sie die Spaghetti auf Tellern anrichten.

Oben bestreuen Sie mit gebratenem Speck zusammen mit dem Fett aus der Pfanne.

Uns reichten diese Pasta mit rohem Wachtelei, aber es ist in Ihrem Ermessen.

Sehr appetitlich ergibt sich Nudeln in einer cremigen Sauce mit Speck und Champignons, die auch einfach zu Kochen zum Mittag-oder Abendessen. Guten Appetit!

Паста "Карбонара", классический рецепт с фото


Schreibe einen Kommentar