Fleisch in Französisch mit Ananas im Ofen, ein Rezept mit Foto

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Heute möchte ich mit Ihnen teilen eine meiner Lieblings-Rezepte. Stellen Sie sich vor Schweinekotelett, auf die wir setzen Ringel Luca, Kreis ausgereiften Tomate, Ringel süßen Ananas. Sie nicht haben sogar einen Schatten von Zweifel, dass das Gericht hat einen atemberaubenden Geschmack, denn saftiges Schweinefleisch harmoniert wunderbar mit dem Geschmack von Reifen Tomaten, scharfen Zwiebel-Repki und süßer Ananas, und zur Krönung des Geschmacks wir streuen Sie alle oben fest geriebenem Käse, der beim braten festsetzt rosige leckere Kruste. Nun «Tüpfelchen auf dem I» bei uns wird entweder маслинка oder Pilz-Hut, die wir setzen in der Mitte ein Ring Ananas. Und damit das Fleisch war weich und lecker, wir seinen Mantel mit Mayonnaise oder Sahne-Sauce.

Solches Fleisch ist nicht nur sehr lecker, es sieht gut aus, was ihm ermöglicht, eine wichtige fleischgericht auf Ihrem festlichen Tisch. Als Beilage können Sie Kochen, Gegrilltes Gemüse, Kartoffelpüree oder Nudeln. Aber wenn Sie Kochen Abendessen für die Familie im Sommer, zu begrenzen, um eine große Schüssel Salat aus frischem Gemüse. Wie bekannt ist, ist das Fleisch am besten harmoniert es mit Gemüse und gerade in dieser Form besser von unserem Körper aufgenommen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass das Kochen von Fleisch in Französisch mit Ananas im Ofen, ein Rezept mit Foto, die Sie betrachten – ein Genuss! Nun, urteilen Sie selbst: alles, was von uns gefordert wird, – dies sind nur Vorarbeiten für Fleisch (Steaks schneiden, Metronom), weiter – schneiden von Gemüse (Tomaten, Zwiebeln) und zum Zerkleinern von Hartkäse. Auf alles bei uns dauert nicht mehr als 10-15 Minuten. Weiter geölt auf ein Backblech legen, das Fleisch mit Gemüse in einer bestimmten Reihenfolge, mit Käse bestreuen und senden in den Ofen – es ist immer noch 5-7 Minuten. Der Prozess der braten auch nicht lange, 30 Minuten völlig ausreichend. Gesamt, innerhalb einer Stunde bereiten wir so einen tollen Gericht.

READ  Rouladen aus Schweinefleisch mit Salami

Rezept ist für 6-8 Portionen.

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Zutaten:

– frisches Fleisch (Schweinefleisch Schweinelende) – 300 G

– Zwiebel-Repka – 1 St.,

– Reife Früchte Tomaten – 1 Stk.,

– süße Ananas im eigenen Saft – 1 Bank,

– Käse – 90 G,

– Mayonnaise – 100 G,

– Salz, Pfeffer, Oliven.


Zubereitung

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Frisches Fleisch in fließendem Wasser gewaschen, um Verschmutzung abzuwaschen, Blutgerinnsel. Man kann es einweichen für eine halbe Stunde in kaltes Salzwasser, um loszuwerden, Salze und Giftstoffe. Weiter Schweinefleisch gründlich trocknet mit einem Handtuch und in Stücke schneiden für Koteletts. Fügen Sie das Fleisch in die Tüte und mit Hilfe des Hammers klopfen im Fleisch von zwei Seiten. Weiter bestreuen Sie es mit Salz und Gewürzen und lassen просаливаться, bis beschäftigen uns mit Gemüse.

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Reife Früchte von Tomaten gewaschen, просушиваем und in Scheiben schneiden.

Geschälte Zwiebel-Rübe auch Ringe schneiden von mittlerer Dicke.

Nun ein Backblech mit ölschmierung und legen Sie darauf die vorbereiteten Fleisch-Koteletts. Auf jedes Stück Fleisch legte auf Luca Ring und Mantel mit Mayonnaise.

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Weiter setzen einen Kreis von Tomaten.

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Und auf ihn Ringel süßen Ananas.

Mantel Ananas auch Mayonnaise.

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Streuen Sie nun das Fleisch mit geriebenem Käse und in die Mitte der Ananas setzen OLIVE.

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Legen Sie das Backblech in den vorgeheizten Backofen und bereiten das Fleisch etwa eine halbe Stunde bei einer Temperatur von 180 Grad.

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото

Guten Appetit!

Мясо по-французски с ананасами в духовке, рецепт с фото


Schreibe einen Kommentar