Fleisch, überbacken mit Gemüse

Мясо, запеченное с овощами

Fleisch, überbacken mit Gemüse gekocht jener Produkte, die zu Hause vor der Abreise aufs Land. Anfangs habe ich bezweifelt, dass die Kombinationsprodukte wäre das beste, aber es stellte sich heraus, dass das Gemüse nicht nur kombiniert, sondern aus Ihnen ergibt sich ein Recht schmackhaftes Gericht. Запекая Gemüse und das Fleisch im Ofen gibt es keinen Zweifel, dass das Gericht bude ruiniert, eher im Gegenteil. Die Hauptsache, die Temperaturführung. Und сметанно-Tomatensauce geben einen heißen Snack Aroma und Saftigkeit.

Die wichtigsten Zutaten:

– rote Beete – zwei Stück;

– Kürbis – dreihundert Gramm;

– Karotte – drei Stücke;

– Fleisch (Schweinefleisch, kann jeder) – zweihundert Gramm;

– Kartoffeln – drei Stück.

Die Sauce zum Kochen:

– Mayonnaise – hundert Gramm;

– saure Sahne – hundert Gramm;

– Eier – ein Stück;

– Tomatenmark – siebzig Gramm;

– Salz und Pfeffer – nach Geschmack.

Zubereitung

Zubereitung von Speisen:

Мясо, запеченное с овощами

Gemüse ausgewaschen und gereinigt. Dann muss man in Kreisen, die Dicke der Tasse sollte nicht mehr als 7 Millimeter.

Мясо, запеченное с овощами

Kürbis nutze ich eingefroren (es war порезана gewürfelt), kann und frisch.

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Sie können das Fleisch ein wenig zurückzuerobern.

Мясо, запеченное с овощами

Alle Zutaten gestapelt in eine Auflaufform Schichten in der folgenden Reihenfolge: rote Beete, Kürbis, Möhren, Fleisch, Kartoffeln, Zuckerrüben und Karotten.

Мясо, запеченное с овощами

Aus Mayonnaise, sauerrahm, Eier, Tomatenmark, Salz und Pfeffer Sauce bereitet.

Мясо, запеченное с овощами

Sauce mit Gemüse. Kochen im Backofen etwa 50 Minuten bei 200-205 Grad.

Fleisch, überbacken mit Gemüse vor dem servieren Sie können dekorieren mit grünen.

READ  Gulasch aus Schweinefleisch mit Soße, Rezept mit Foto Schritt für Schritt - mit Karotte und Zwiebel

Das Gericht mit den grünen nicht geschafft zu fotografieren, tut mir Leid. Ohne grün sieht nicht sehr schön, aber glauben Sie mir – sehr lecker!


Schreibe einen Kommentar