Pastete von Paprika

Паштет из перца

Zum ersten mal versucht zu Kochen pastete von Paprika und ich liebte es. Pastete aßen sofort und Ergänzungen gebeten. Nun, dann kocht weiterhin. Zumal die Produkte, die es nur gesunde und Natürliche:

– 2 saftige Paprika,

– 2 kleine Tomaten,

– 3 Knoblauchzehen,

– Glas Mandeln (etwa 50gr),

– 1 El. L. Olivenöl.

Zubereitung

Паштет из перца

Zuerst Backen Sie die Paprika und die Tomaten in den Ofen. Die Tomaten in zwei Hälften schneiden, die Paprika von den Samen zu reinigen, schneiden Sie jeweils in 4 Teile, verteilt auf einem Backblech mit der Haut nach oben. Senden in einem vorgewärmten 180 Grad-Ofen für eine halbe Stunde.

Haben Sie keine Angst, dass Paprika обгорят – müssen Sie die Schale entfernen, und je stärker Sie обгорит, desto einfacher wird es tun.

Паштет из перца

Gemüse остужаем, entfernen Sie die Schale mit перчиков und Tomaten.

Паштет из перца

Jetzt müssen wir den restlichen Zutaten: Olivenöl, Mandeln und Knoblauch. Bereiten Sie auch ein wenig sauberes Wasser.

Паштет из перца

In den Mixer legen Paprika, Tomaten, Knoblauch, fügen Sie die Butter. Schneebesen alles glatt rühren frohe feurig rot-orange Farbe. Dann fügen Sie die Mandel, aber nicht alle auf einmal, sondern allmählich, indem Sie die Konsistenz der pastete. Wenn die Masse erwies sich als zu steil, fügen Sie Wasser. Wenn жидковата – noch Mandel.

Паштет из перца

Die fertige pastete wir in ein Glas mit einem dichten Deckel. So kann es ein paar Tage stehen. Aber kaum, angesichts seiner unglaublichen Geschmack, es endet früher)

Die pastete können Sie auf DAB фокаччу oder Brot, Sandwiches machen oder als Sauce. Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar