Spaghetti mit pochiertem ei

Спагетти с яйцом пашот

Ölgemälde: aus der Puste, Laufe von der Arbeit nach Hause, wütend отмахиваюсь von Anzeigenblätter, verwirrt versuche ich mich zu erinnern, wo die vorbereitete Liege Abzeichen für U-Bahn, auf der Straße nervös daran denke, was in der Tasche – eine dringende Aufgabe, die nicht im Büro tätigen konnte, und in der Küche – Sauberkeit und leere. Sie haben auch geschieht ist, dass das Abendessen im Voraus hat nicht funktioniert? Bei mir passiert. Manchmal gibt es keine Stimmung, zuweilen banalen Mangel an Zeit, es gibt auch andere Gründe, aber dies geht in der Regel nicht in Ihnen, sondern in den Ergebnissen und Konsequenzen: kein Abendessen, keine Rohlinge, Halbfabrikate fehlen.

Das ist in solchen Fällen zu Hilfe kommen schnelle Rezepte. Einer von Ihnen – Pasta (in diesem Fall Spaghetti) mit pochiertem ei: das Gericht ist ein ebenso einfaches wie raffiniertes. Es ist schwer zu glauben, dass 10 Minuten wirklich Komponieren ein üppiges Abendessen, aber es ist genau so.

Man sagt, die Methode der Vorbereitung der Eier, bei dem Kochen in Wasser ohne Schale, haben Ihre Wurzeln im XIV Jahrhundert – es gibt Beweise, dass gerade in der Zeit des Hundertjährigen Krieges in Frankreich erfunden und поширование. Vor-und Nachteile dieser Methode praktisch nicht: lernen, zu Kochen, zu verderben das ei pochiert ist praktisch unmöglich. Aber die Vorteile – das Meer: Erstens, die Einfachheit (Nein, ich meine, ernsthaft, gefüllte Hand, auch Sie werden mir Zustimmen, dass sich mit etwas einfacher поширования unmöglich), zweitens, die Bequemlichkeit (brach – und fertig, dann muss man nicht säubern, die kleinen Schalen und spielen mit dem Müll), drittens, Vielseitigkeit (ei pochiert perfekt nicht nur in der Paste, die Sie gleichermaßen cool aussieht und auf belegten Brötchen und in Salaten).

READ  Kohlarten Schnitzel: Rezept mit Foto-Schritt für Schritt

In der Regel gibt es keinen Grund nicht zu lernen, wie man Eier pochiert und dann setzen Ihre Fähigkeiten oft und regelmäßig!

Übrigens, für das Unternehmen zu ei pochiert besser wählen Sie eine Art von langen Nudeln – für meinen Geschmack, schmeckt am besten mit Spaghetti ergibt. Gut mit Bucatini – langen Nudeln mit dünnen zentralen Kanal, aber solche Nudeln alle gleich «klingen» ein wenig rauer zarten Eier mit Creme in der Mitte. Können Sie Kochen капеллини – feinste Nudeln, ähnlich Spinnweben, aber in diesem Fall Pasta verloren gegen die helle Geschmack von flüssigem Eigelb. Breite, lange Bandnudeln, etwas mehr als schmale tagliatelle – sehr gut, linguine – sehr gut, pappardelle – es ist durchaus akzeptabel, alles andere ist Optional und nicht für jedermann.

Unnötig zu sagen, dass, wenn Sie plötzlich erinnern Sie sich an die Pasta-Maschine waren Sie in der hintersten Ecke der Speisekammer, Kochen selbst die frischeste Teig, indem Sie die «richtige» grobes Mehl und Hartweizen, наколдуете ein wenig Liebe und Magie, dann bekommen Sie nicht nur ein leckeres Abendessen in Eile, und ein wahres Meisterwerk – ohne übertreibung und unnötige Metaphern?

Zutaten:

– 200 G Spaghetti;

– 1 ei;

– 1 El. L. Essig;

– 2 El. L. Olivenöl;

– 40 G Parmesan;

– ein paar Zweige frische Kräuter;

– Salz, Pfeffer nach Geschmack;

– getrocknete Tomaten – auf Wunsch.


Zubereitung

Nehmen Sie zwei Töpfe – einen großen und einen kleinen, beide Gießen Sie Wasser auf 2/3, setzen beide auf das Feuer.

Zuerst achten Sie auf groß – in ihm werden wir Kochen Pasta. In Wasser, fügen Sie einen Teelöffel Salz und Gießen Sie das öl – sicher. Nach dem aufkochen die Nudeln weglassen, reduzieren Sie die Flamme, damit das Wasser nicht stark sieden, und Kochen Sie die Nudeln bis zum Zustand Al dente.

READ  Üppige Omelett im Ofen, ein Rezept mit Foto

Спагетти с яйцом пашот

Etwa 2 Minuten vor Ende der Garzeit der Pasta beginnen zu engagieren ei. Das Wasser zu dieser Zeit muss stetig gekochtes – Gas zu verringern, dass der Siedepunkt war minimal, nicht oberflächlich, sondern durch den inneren. Gießen Sie den Essig und einem Löffel schnell-schnell rühren das Wasser, wodurch ein Trichter. Je besser der Trichter wird, desto schöner haben Sie пошировать ei. Gemacht? Vorsichtig (ist vielleicht das Stichwort – sehr, sehr vorsichtig) und schnell brechen das ei in die Mitte des Trichters. Das Wasser sollte so Eindrehen, um das «Säckchen». Wenn Sie nicht in Ihren Fähigkeiten überzeugt sind, können zuerst schlagen Sie das ei in eine Schüssel, und dann Gießen Sie in kochendes Wasser.

Wahrscheinlich beim ersten mal nicht gelingt пошировать ei schön – keine Sorge: ein paar Abendessen, und alles wird gut. Dieses mal können sich selbst helfen, Löffel – wenn der Trichter nicht genug «Spann» ei, schnell schließen Sie diesen Prozess selbst.

Спагетти с яйцом пашот

Und notieren Sie sich die Zeit – Sie brauchen genau 2 Minuten: das ist gerade genug, um das Eigelb blieb seidig-flüssig, Protein und verwandelte sich in ein weiches, nicht eine starre Substanz, das ist gut zu Essen.

Спагетти с яйцом пашот

Nehmen Sie die Spaghetti auf einen Teller legen. Mit einem Schaumlöffel erreichen wir das ei, legen Sie über die Oberseite der Paste. Присыпаем Käse – geriebenen oder gehackten dünne Scheiben.

Спагетти с яйцом пашот

Разбрасываем fein gehackten Kräutern und servieren.

Спагетти с яйцом пашот

Für die Schönheit das ei am besten etwas einschneiden, dass das Eigelb begann zu verbreiten, über Pasta.


Schreibe einen Kommentar