Salat „Seestern“

Салат "Морская звезда"

Dieser Salat wird eine willkommene Einkehr für diejenigen , die irgendwie mit dem Meer verbunden. Man kann ihn vorbereiten auf den Tag der KRIEGSMARINE Russlands, entweder auf den Tag der Nordflotte Russlands. Mit einem Wort, мореманы werden begeistert sein. Ja und nicht nur мореманы,und alle Gäste können Ihr Meisterwerk.

Also, gehen wir. Benötigt werden die folgenden Bestandteile:

1,5 Gurken ( wählen Sie sorgfältig Gurken, wählen Sie ohne Bitterkeit, sonst schmeckt der Salat verderben)

1 große Kartoffel oder 2 mittlere

ein paar Scheiben von Forelle oder Lachs nehmen und горбушу)

10 Scheiben von Forelle oder Lachs für die Dekoration (wenn der Fisch ist zu salzig, dann erhöht die Anzahl der Gurken.

2 Stück Krabben-Sticks (gekochter Fisch)

2 Eier

Garnelen

Zitrone, Oliven, entsteint, Dill, Sesam zur Dekoration, Mayonnaise

Zubereitung

Achten Sie darauf, dass die Schüssel für den Salat war flach und weiß, so ein Salat wird vorteilhaft Aussehen.

Gurke fein schneiden Sie entlang und legen die Basis Salat in Form eines Sterns.

Gekochte Kartoffeln reiben auf einer groben reibe und Mischung mit Mayonnaise, setzen Sie die Mischung auf die Gurken. Weiter lag eine Schicht Krabben-Sticks gerieben auf einer groben reibe oder gekochtem Fisch, размятой Gabel.

Ein wenig Gießen Mayonnaise. Oben legen wir die gratinierte Eier auf einer reibe, gemischt mit Mayonnaise.

Restliche Gurke reiben auf einer reibe für die koreanische Karotte (so Gurken wird der Salat saftiger und zarter)

Gießen Sie die Mayonnaise.

Eine kleine Menge Garnelen verteilen Sie eine dünne Schicht auf unserem Stern.

Wir beginnen zur Dekoration von Salat. Dünne Scheiben Fisch vorsichtig versetzt über die gesamte Oberfläche der Salat, wie auf dem Foto abgebildet.

READ  Curd vorspeise mit Gemüse

Fügen Sie Dekoration aus Zitrone, Fenchel, in dünne Scheiben schneiden Oliven und legen auf der Oberfläche des Salates. Bestreuen Sie mit Sesam (auf Wunsch)

Festliche Salat bereit. Die Gäste werden begeistert sein.


Schreibe einen Kommentar