Auberginen in Zitronen-Karamell

Баклажаны в лимонной карамели

Sehr leckere kalte vorspeise für Liebhaber der Aubergine. Zitronen-Karamell – eine Art Marinade, eine sehr ungewöhnliche und bunte Mischung. Bereiten Sie die Auberginen in Zitronen-Karamell.

Zutaten:

– 1 Aubergine,

– 2-3 Knoblauchzehen,

– 2 TL Olivenöl,

– 2 El. L. Zucker,

– Saft einer halben Zitrone.

Zubereitung

Баклажаны в лимонной карамели

Aubergine in dünne Scheiben schneiden, Salzen und lassen für eine Stunde. Während dieser Zeit hat er Saft freigibt und просолится. Dann den Saft zu entwässern, und die Auberginen abspülen vom Salz.

Fans von Auberginen Chips zubereiten können.

Баклажаны в лимонной карамели

Hitze ein wenig Olivenöl, braten darin den in Scheiben geschnitten Knoblauch bis румяности. Dann nehmen Sie den Knoblauch und beiseite legen.

Баклажаны в лимонной карамели

Auf der gleichen Pfanne, wo обжаривался Knoblauch, Aubergine legen, braten bis die Bereitschaft. Ebenso herausgenommen und verschoben.

Баклажаны в лимонной карамели

Jetzt bereiten Sie das Karamell für die Aubergine. Gießen Sie Zucker in die Pfanne, fügen Sie den Zitronensaft. Rühren, warten bis die Masse etwas dickflüssiger wird und nicht verdickt.

Баклажаны в лимонной карамели

In eine Schüssel legen eine Schicht Auberginen, Knoblauch und Gießen Sie die Zitronen-Karamell. Wiederholen Sie diese Schichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Баклажаны в лимонной карамели

Bedecken Sie die Schüssel und versenden die Auberginen in Zitronen-Karamell im Kühlschrank marinieren über Nacht.

Am nächsten Tag kann man Sie bekommen einen Snack, halten bei Raumtemperatur und servieren.

Guten Appetit!

Wir werden daran erinnern, dass wir das Letzte mal verwöhnten die Gäste Auberginen mit Paprika in Honig Marinade.


Schreibe einen Kommentar