Backfleisch „Бутербродное“

Запеченное мясо "Бутербродное" Beschreibung: Alternative zu Wurst für Sandwiches oder Salate. Kochzeit: 60 Minuten

Zutaten für „Gebratenes Fleisch „Бутербродное““:

  • Fleisch (ich habe Rindfleisch) — 0,5 kg
  • Gewürze (für Fleisch)
  • Salz
  • Knoblauch — 5 zahn.
  • Pflanzenöl — 2-3 El. L.
  • Essig (Apfel) — 2-3 El. L.

Rezept „Gegrilltes Fleisch „Бутербродное““:

Запеченное мясо "Бутербродное" Ich habe schon lange aufgehört, Wurst zu kaufen. Wohl jeder würde Zustimmen, dass auch in der hochwertigen Wurst gibt es Farbstoffe, Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe, etc. hier So koche ist Fleisch – Zeit für die Vorbereitung absolut nicht notwendig. Nehme einfach ein Stück Rindfleisch (oder mageres Schweinefleisch, Huhn oder Rinderbrust). Обмазываю es mit Gewürzen und Salz, Wasser, ein paar Esslöffel Apfelessig verdünnt in Wasser 1:1. Nehme eine Auflaufform (unbedingt mit Deckel!), auf der Unterseite капаю ein wenig Pflanzenöl und packe das Fleisch. Mit einem Messer протыкаю Löcher, in die Knoblauch einlegen. Dieses mal sehr eilig, deshalb чесночины einfach fallengelassen in der Nähe.
Запеченное мясо "Бутербродное" Glasschale Deckel schließe. Brauchen keine Folie, nichts undicht. Das Fleisch gebacken wird im eigenen Saft etwa eine Stunde.
Запеченное мясо "Бутербродное" Hauchdünne schneiden und jetzt kann man auf Brot, im Salat oder einfach nur mit Gemüse. Auch so eine völlig trockene Rindfleisch war sehr weich.
Запеченное мясо "Бутербродное"

READ  "Bacon" aus den Auberginen

Schreibe einen Kommentar