„Bacon“ aus den Auberginen

"Бекон" из баклажанов Beschreibung: Für dieses Rezept sind sehr lecker Auberginen, eine große Snack simuliert Speck. Wird an alle appellieren, ohne Ausnahme. Vielen Dank an den Autor. Als Basis nahm ich ein Rezept c der Website „Tagebuch сыроедки“ bei Marina ( rawinrussian).

Zutaten für „“Speck“ Aubergine“:

Das Hauptprodukt

  • Aubergine (klein ) — 4 Stück

Marinade

  • Olivenöl — 1/2 Stapel.
  • Essig (Apfel) — 1/3 Stapel.
  • Sojasoße — 1/3 Stapel.
  • Paprika süß — 1 TL
  • Curry ( oder Ihre Lieblings-Gewürze) — 1/2 TL
  • Honig — 2 El. L.

Rezept „“Speck“ Aubergine“:

"Бекон" из баклажанов 1. Für Speck nehmen junge Auberginen – 4 Stück kleine oder 2 normale. Es ist ratsam, die Sorten mit wenig Samen.
2. Die Auberginen waschen, schälen. Wenn die Auberginen schmal, dann gut schneiden Sie mit einem Messer, um das Gemüse. Wenn die Aubergine breit, das schneiden der üblichen Messer sehr feine Streifen schneiden.
3. Für die Zubereitung der Marinade misst ein Glas zweihundertfünfzig gr. In einem Topf mischen Sie alle Zutaten der Marinade.
4. Lag in ihm Auberginenscheiben, gut umrühren und lassen für 2-3 Stunden marinieren.
5. Heizen Sie den Backofen auf 60-70 Grad.
6. Ziehen Sie die Auberginen aus der Marinade nehmen, verschieben wir in ein Sieb zu Glas extra Flüssigkeit (danach, wenn Sie möchten, können Sie nass Auberginen mit einem Papiertuch).
7. Auberginenscheiben verteilt auf die ausgelegten Pergament Backblech.
8. Trocknen Sie die Auberginen 3-4 Stunden. (Fokus auf die eigenen Ofen).
"Бекон" из баклажанов 9. Ergibt eine sehr leckere vorspeise (erinnert sehr an Fleisch), kann man Sandwiches, in Salaten. Köstlich, wie der Autor schrieb, obszön.
"Бекон" из баклажанов 10. Zum ersten mal gekocht, streng nach Rezept. War ein bisschen жирненький „Speck“. Als ich zum zweiten mal, Olivenöl ersetzt Pflanzenöl ohne Geruch (Sonnenblumenöl), Soja-Sauce auf Apfel ersetzt, fügt Salz und andere Gewürze. Funktioniert auch lecker. Ein Basis-Rezept, und dann wählen Sie, wie und mit welchen Zusätzen Kochen dieses Gericht.

READ  Blätterteig-Sticks mit Käse und Speck


Schreibe einen Kommentar