Eingelegte Zwiebeln „Hallo, Gast!“

Маринованный лук "Здравствуй, гость!" Beschreibung: ein Wunderbares Rezept! Meine Familie liebt diesen Bogen: er harmoniert gut mit Kebab, Fleisch, ich Liebe es einfach mit Brot. Ich hoffe Sie поварята, nützlich für dieses Rezept! Danke für die Idee Elena Chernysheva.

Zutaten für „Eingelegte Zwiebeln „Hallo, Gast!““:

  • Zwiebel (geschält) — 600 G
  • Salz (gehäuft) — 1 TL
  • Essig (9 %) — 3 El. L.
  • Pflanzenöl — 3 El. L.
  • Zucker (mit Rutsche) — 2 El. L.

Rezept „Eingelegte Zwiebeln „Hallo, Gast!““:

Маринованный лук "Здравствуй, гость!" Zwiebeln schneiden (ich reibt Sie auf einer reibe) in dünne Halbringe.
Маринованный лук "Здравствуй, гость!" Falten in der Pfanne, fügen Sie Salz.
Маринованный лук "Здравствуй, гость!" Fügen Sie Essig, Pflanzenöl, Zucker. Gut mischen.
Маринованный лук "Здравствуй, гость!" Die Pfanne legte auf einem kleinen Feuer und unter ständigem rühren die Zwiebel, warten Sie, bis es Saft geben und wieder absetzt. Wenn Sie gerne knusprige Zwiebeln, dann warten Sie nicht, bis sich das ganze.
Маринованный лук "Здравствуй, гость!" Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und setzen Sie in eine Tasse mit kaltem Wasser. Stören Sie die Zwiebel, geben Sie es auf Raumtemperatur abkühlen.
Маринованный лук "Здравствуй, гость!" Legen Sie die Zwiebeln in ein Glas mit Deckel, gut утрамбовываем Löffel entfernen und auf ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
Also, sehr lecker Zwiebeln!

Маринованный лук "Здравствуй, гость!"

Маринованный лук "Здравствуй, гость!"

Маринованный лук "Здравствуй, гость!"

READ  Gemüse-Medaillons

Schreibe einen Kommentar