Forshmak Namen Сырожиной Omas

Форшмак имени Сырожиной бабушки Beschreibung: das sagen über die форшмака allerlei intelligente Kochbücher, auch keine Angst vor dem Wort, Lexika: Forshmak. Vorschmack — «Snack» — ein Gericht aus Hackfleisch oder Hering, запекаемого mit Kartoffeln, sauerrahm, Zwiebeln und Paprika, die in Bezug auf die Vorspeisen. In der preußischen und der schwedischen Küchen forshmak — warme vorspeise. Nach preußischen und schwedischen Technologie forshmak heiß serviert…. Zubereitungszeit: 20 Minuten Anzahl der Portionen: 12

Zutaten für „Forshmak Namen Сырожиной Großmutter“:

  • Brot (weißes Brötchen) — 2 ломт.
  • Butter (ABER!!! KUHMILCH!!!) — 120 G
  • Apfel (Mehr Sauer als… ) — 120 G
  • Ei-Huhn — 4 Stück
  • Zwiebeln (der Grosse) — 1 Stück
  • Hering (Gereinigtes) — 500 G
  • Zucker (maximal eineinhalb) — 1 TL

Rezept „Forshmak Namen Сырожиной der Großmutter“:

Also, Koli, so viel ist gesagt worden über die Hering – hier ist es schön. Wieder werde ich mich wiederholen. Pässe ich hatte Sie nicht gefragt, aber auf dem Fass, in dem es, Hering, gelebt, geschrieben wurde: «Gesalzene. Atlantique».
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Wir nahmen ein paar Stücke, die Verkäuferin in der Gemischtwarenhandlung uns vertraut ist (oder wir Sie?) wählte natürlich, fleischiger Fisch. Was ist zu tun? Blat noch nicht abgebrochen.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Nachdem Hering putzten, haben alle Knochen (es sollte wirklich gründlich), ergab sich fast ein Pfund. Aber sieht schon, sage ich Euch (können nicht Zustimmen) sehr appetitlich.
Ich werde bemerken. Hering war wirklich – малосоленая. Wenn sich herausstellt, dass der Salzgehalt wird deutlich zu spüren sein, dann lohnt sich wirklich einweichen in Milch oder Tee. Ist wem was mehr gefällt.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Und…, nicht schämen, zu bemerken, dass in селедках war ikorka.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Kaviar es war eine weiche, D. H. Hering schon, was heißt, hinlegen. Bis Ihr Rost natürlich Weg, aber natürlich wäre es besser, dass die Eier hart und knusprig. Obwohl…, ich versichere Ihnen, Sie auf einem Stück von Borodino mit einem Ring der Zwiebel, es erwies sich als sehr relevant in Verbindung mit лафитничком voller цамогончиком. Chesslovo.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Und dann Hering muss man fein schneiden. Hier sind solche Scheiben nicht wirklich toll.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Die Zwiebel bei uns wohnt auf dem Heuboden. Und, um nicht dorthin zu laufen jedes mal, Bänder allmählich umgesiedelt in das Haus. Haus lukovki trocknet schnell und blättert aktiv. Aber glauben Sie mir, es ist durchaus sehr belastbar und sogar essbar.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Wir schneiden, Zwiebel, kleine Würfel schneiden. Nur eine, aber немелкую Zwiebel.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Für diese Menge an Hering nahm ich vier Eier. Musste, die Wahrheit, verhandeln im Hühnerstall, aber geschafft. Kochen muss man natürlich hart gekocht und ebenfalls fein hacken.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Die äpfel. Sie sehen, ein wenig подмороженные? Dieses ist, weil Sie bei uns gespeichert sind, wenn auch in укутанном Form (Heu dort, etc.), aber leider – auf der Straße gar nicht September. Aber der Geschmack dieses подмороженность beeinflusst sogar zum besseren. Süß–сладкость manifestierte sich in mehr als süße Herbheit. Irgendwie so. Glauben Sie mir. Drei – vier, nicht sehr großen, äpfel muss man schälen und auch schneiden. Некрупно.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Butter. Sorry, Margarine Essen lassen wer hält sich an die strengen Regeln und unterscheidet Parves von «nicht» Parves. Wir bevorzugen es, war lecker und gut. Öl muss man in einen warmen Ort, damit es размякло.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Ein paar Stücke Brot. Schneiden Sie die Kruste einweichen und leicht in der üblichen «nur» Wasser.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Und Teelöffel, hoch, anderthalb, Zucker.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Dann alles mischen und setzen Sie in der Schüssel einen Mixer geben.
Natürlich, streng genommen, alle Produkte-Elemente war es notwendig, sehr fein hacken. In Staub und feinen feinen Pulver. Und dann abzuschießen. Wieder mit den Händen, d.h. mit einem Schneebesen. So leicht und luftig.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Und… ziemlich lange notwendig Mixer alles abschießen–Hack. Na ja, vielleicht, und nicht zu schwer für eine lange Zeit, aber ich versichere Ihnen – ganz schnell wird es nicht funktionieren.
Eigentlich, das ist er – Ergebnis.
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Und dann… Nein, man kann auf schwarz geschmiert, aber ich Schreibe über форшмаке Namen Сырожиной Großmutter, also, ach, die französischen Brötchen gab es nicht, musste sich damit begnügen, herkömmlichem Brot.
Angela Sie für eine Mahlzeit!
Форшмак имени Сырожиной бабушки
Zi. Ich öl in den Mixer Hinzugefügt, weil ich zu faul war, oder besser gesagt – einfach unerträglich, warten bis das öl wird wirklich weich zu sein, wie Sie es tun (das ist, was ich gut gemerkt) Сырожина Großmutter, mischen Sie mit einer fertigen, Rahmspinat форшмаком. Aber es stellte sich heraus, wie mir scheint, nicht schlechter.

READ  Warme Sandwiches mit Wurst und Käse und Tomaten im Ofen

Forshmak geschieht auch mit Rind, mit Lamm, mit schneiden von braten, mit Milch, saurer Sahne und Käse, mit Hähnchen, mit Pilzen, mit Kartoffeln, mit Kraut, mit Quark, Nudeln mit-Hörnern, mit Roter bete, Rüben, Sauerkraut Kohlrabi, mit Artischocken, mit Mayonnaise, mit Senf, mit Tomatenmark — alles mit dem Zusatz von Hering. Forshmak ist ohne Heringe überhaupt — Z. B. von телячьих Gehirne….
In der jüdischen Küche forshmak wurde ins kalte vorspeise aus gemahlener Hering. Darin oft nicht enthalten Fleisch, aber im Rezept, außer Hering, Eiern, Apfel, Zwiebel, Weißbrot und Margarine….»
Das ist so. Nicht mehr und nicht weniger. Nicht nur, dass gebraten, so auch die Deutsche…, aber immerhin, wie drehe, dann erkennen, dass noch ein wenig jüdisch. Allerdings, wenn накласть in ihm statt Fleisch Hering und маргарину und nicht braten.
Und dann noch eine und schließlich argumentieren, dass «… Für die Zubereitung von форшмака historisch verwendeten Hering von minderer Qualität, sogenannte «rostig». Wenn forshmak gereicht wurde für Milch-Mahlzeit, Hering durften aufweichen in Milch oder kalten Tee….»
So stellt sich mir die Frage: sahen Sie einen Juden, der isst rostige Hering? Legende!
Aber dennoch, die Quellen, die von Apologeten der jüdischen Küche, behaupten, dass: « Forshmak – das ist die kulinarische Geschichte des jüdischen Volkes in Miniatur. Dieses Gericht spiegelt alle Wechselfälle der jüdischen Schicksalen in den weiten Gebieten Striches der Ansässigkeit…. Und obwohl der Hering ist ein Produkt der europäisch Universal, селедочное Derivat – forshmak – Gericht rein jüdischen. Von Generation zu Generation übertragen wurde Enkelinnen «Omas Geheimnis»: das war eine gute forshmak, müssen Sie zunächst den Hering gründlich einweichen in kaltem Tee…. Natürlich, wenn Ihre Oma am Samstag war nichts, außer ein paar rostigen селедок – Ihre Großmutter ровесниц, dann sollte man Sie für eine lange Zeit eingeweicht werden in der gekühlten Tee…. «Ach» oder «Oh», aber grübeln Zutaten und Rezepturen der meisten jüdischen (zur Klarstellung: aschkenasischen) Gerichte – sei es forshmak, гефилте Fiesch, гефилте гелдзеле oder айнгемахц, beginnt man zu verstehen, dass Sie alle geboren von einem großen Mangel und deprimierend Armut….»
Ganz ich, wie gesagt, so lebte, um so zu Essen.
Aber, der Fairness halber diese Offenbarung dann so enden: «… Forshmak – Symbol des jüdischen Wohlbefinden. Darüber hinaus, die Evolution dieses Wohlbefinden!!! Weil er (forshmak) hat einen langen Weg von rostigen Hering, getränkte in der gestrigen Schweißen, bis wirklich Luft форшмака aus dem Norwegischen селедочки eigenen Salzen, ja sogar gewürzten roten икорочкой!…»
So, Kollegen.
Aber ich was ist denn jetzt Los? In der kindheit war mein Freund. Man kann sagen, dass in dieser Zeit – es war der beste Freund. Weil, Erstens, wir lebten in einer ДОСе, in einem torweg, er nur eine Etage höher, d.h. die geografische Nähe unseres Zusammenlebens hatte. Und zweitens… ja, nur waren wir im gleichen Alter, beide hooligans, beide Väter trugen Schulterstücke, und Sie waren diejenigen Militärs, die begannen Ihre Karriere in den Tagen des Krieges. Damals war es nicht so, dass ungewöhnlich, aber leider auch nicht so oft gesehen.
Fahren wir am Abend nach Hause war völlig… nicht, dass ist unmöglich, aber ziemlich schwierig. Es war sehr viel Interessantes bei uns im Hof, und die versammelte Gesellschaft ist, was heißt «immer noch». Und hier klingt:
– Сырожа! Geh schon nach Hause!
Und der Klang dieser Satz nicht einmal, glauben Sie mir. Die Wahrheit die Reaktion auf diesen Aufruf war leider keine. Serge hartnäckig ignorierte den Aufruf Ihrer Großmutter. ABER! Sehr oft sind diese nutzlose appelle endeten (die Großmutter bei Seregi war klug und alles über Ihren Enkel kannte), etwa so:
– Сырожа! Gehen Sie bereits mit Wanja Essen forshmak!!!
Hier haben wir gebrochen. D.h. uns elementar gekauft, und wir liefen zum Eingang Rennen. Denn hinter den Türen Серегиной Wohnung wartete auf uns ein köstliches Weise (niemand wird verschont Schweißen, chesslovo) süßen Tee und Klumpen мягчайшей städtischen (noch französischen nannten in einer Zeit, die «bis zum Einbruch der Epoche der Allgemeinen historischen Materialismus») Brötchen sorgfältig im Voraus und bedeckt mit einer dicken Schicht von Luft, dem zartesten форшмака. Und, ich Stelle fest, dass es dann keine норвежкой Hering, war die atlantische oder pazifische, seltener Barbe (иваси dann in den Läden überhaupt nicht passte). Gekostet hat es (die, die gekauft haben, oft, fast immer) neunzig Cent. Pro Kilo. Nach dreißig Rubel nahmen seltener. Teuer galt.
Natürlich kann ich nicht führen gründlich die «Сырожиной Omas» Rezept. Aber immer noch auf Gesprächen und separat erwähnten Worten das Bild, d.h. das Rezept, das ich versuchte zu wiederholen.

READ  Blumenkohl für den Winter, ein Rezept mit Foto


Schreibe einen Kommentar