Herding Handtasche

Пастушьи сумочки Beschreibung: Hübsche Knötchen aus Blätterteig mit einer Füllung (wirklich, wirklich lieben Sie meine Freunde, wenn die zu Besuch kommen, kehren in Erster Linie!) Zubereitungszeit: 60 Minuten Anzahl der Portionen: 8

Zutaten für „Hirten Handtasche“:

  • Filet Huhn (frisch) — 250 G
  • Champignons (gefroren, kann frisch) — 250 G
  • Gebäck Blätterteig, Hefe (ich habe gekauften bereift) — 400 G
  • Käse — 150 G
  • Kartoffeln (frisch,mittlere Größe) — 2 Stück
  • Knoblauch (Zähnen) — 4 zahn.
  • Kräuter (frisch, Petersilie, Dill, Zwiebeln) — 1 Puig.
  • Mehl / Mehl (für den Teig auszurollen) — 2-3 El. L.
  • Mayonnaise (für die Füllung der Füllung) — 2-3 El. L.
  • Pflanzenöl (zum braten Füllung) — 2-3 El. L.
  • Salz
  • Pfeffer schwarz

Rezept „Hirten Handtasche“:

Пастушьи сумочки Produkte für die Küche hüten Handtaschen.
Пастушьи сумочки Fein gehackt Hähnchenfilet und Champignons.
Пастушьи сумочки GETRENNT braten in Pflanzenöl Pilze und filets, bis Sie Goldbraun sind, dann verbinden Sie zusammen und geben sich abzukühlen.
Пастушьи сумочки Kartoffeln Kochen (am besten in Uniform) und остужаем.
Пастушьи сумочки Gekühlte Kartoffeln reinigen und in kleine Würfel schneiden, Käse reiben auf einer feinen reibe, Knoblauch und Kräuter fein hacken, ein paar lange Federn der Zwiebel.
Пастушьи сумочки In einer Tasse zusammen verbinden: Kräuter, Knoblauch, Käse, Kartoffeln, Pilze mit Huhn, zapravlyaem Mayonnaise mit Pfeffer und Salz, alles sorgfältig mischen. Unsere Füllung ist fertig!
Пастушьи сумочки Blätterteig in gleich große Quadrate ausrollen und feiner.
Пастушьи сумочки Auf jedes vorbereitete Quadrat aus dem Teig legen Sie die Füllung, verbinden die Kanten des Quadrats und Krawatte in einem Knoten Federchen Zwiebeln, краешки aufklappen wie eine Blume.
Пастушьи сумочки Verlagern resultierenden Knötchen in die Backform (oder Backblech) und senden Sie im Voraus vorgeheizten Ofen auf 150 Grad für 20 Minuten.
Пастушьи сумочки Guten Appetit!

READ  Vorspeise "Christmas Village"


Schreibe einen Kommentar