Pastrami aus Truthahn Hähnchenbrust

Пастрома из грудки индюшки Beschreibung: Beschreiben Sie das Gericht macht es keinen Sinn, nach einem Blick auf das Bild, alles klar. Aber.. es ist nicht nur ein leckeres Gericht, einfach fantastisch vorbereitet. Autor – Svetik aus KU Rezept aus der „Minimalen Energieaufwand – maximale Ergebnisse!“ Vielen Dank für die SUPERR Rezept. Mädchen, ich bitte, Nein, dringend verlange, bereitet. Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten für „Pastrami aus Hähnchenbrust Truthahn“:

  • Salz (ein wenig)
  • Pflanzenöl
  • Knoblauch — 1-2 Zähne.
  • Hühnerbrust, Truthahn — 300-350 G
  • Paprika süß (ein wenig)

Rezept „Pastrami von der Hähnchenbrust Truthahn“:

Пастрома из грудки индюшки Die Worte des Autors. Индюшиную Hähnchenbrust замачиваем in gesalzenem Wasser für 2 Stunden.
Ich lag mehr, aufgrund meiner Beschäftigung))). Das Wasser sollte so salzig, aber nicht bitter – das ist wichtig!

Пастрома из грудки индюшки Mischen Sie süße Paprika, Salz (wenig), Pfeffer + öl bis zum Zustand des Breis.
Hinzugefügt rote Paprika, Curry.
Пастрома из грудки индюшки Nach 2 Stunden nehmen Sie das Fleisch, wischen, нашпиговываем Fleisch Knoblauch.
Spicken können Sie alles machen, wie und schmieren dann – in diesem ist auch schön, da kann man erhalten unterschiedliche Geschmäcker.
Пастрома из грудки индюшки Mit Rinderbrust Fett.
Schüttete es direkt in die Tasse und gründlich hat verfehlt.
Пастрома из грудки индюшки Legen Sie auf die Folie (dann wird es zweckmäßig sein, nicht waschen Sie die Pfanne und wickeln Sie Sie nach dem Backen).
Den Backofen heizen Sie müssen bis zu einer maximalen Temperatur von 250*C, stecken Sie in einem sehr heißen Ofen.
Пастрома из грудки индюшки Backofen 15 Minuten, schalten Sie dann Pute im Ofen ruhen noch 2 Stunden. Den Backofen nicht öffnen!
Wenn man die Mischung für Anstriche wie der Autor, empfehlen, geben ein wenig mehr Paprika (es gibt Geschmack und Geruch, dies прикопченый) hinzufügen und noch Barbecue-Soße.
Servieren kann man sowohl im heißen und im kalten Form – perfekt für Sandwiches.
Пастрома из грудки индюшки

READ  Kartoffel - "Pfirsiche"

Wikipedia — die freie Enzyklopädie
Pastrami (von Jiddisch пастромэ in бессарабском/Moldauischen Dialekt Jiddisch) — Fleisch die Zartheit von Rindfleisch, ein Gericht der jüdischen Küche der Republik Moldau und Rumänien; wahrscheinlich türkischen Ursprungs. Der name энтимологически verbunden mit der türkischen Basturma und пастрима. In die Neue Welt umgesiedelt mit der jüdischen Einwanderung, der Anfang des XX Jahrhunderts als pastrami — Gericht Zugewanderter Juden aus Bessarabien und Rumänien, und jetzt ist ein traditionelles Gericht der New Yorker jüdischen Küche. In der traditionellen jüdischen und dementsprechend der New Yorker Küche zubereitet aus Rindfleisch; in Rumänien wird Häufig Schweinefleisch. Das Fleisch mariniert, коптится und mit den Gewürzen, vor allem Pfeffer. An den Tisch serviert Pastrami Dünn geschnitten. Zusammen mit Speck, es wurde erfunden als Methode der Konservierung von Fleisch.
Nach einer Version das Wort Pastrami kommt vom Rumänischen verb a pastra (speichern). Nach einer anderen Version kommt aus dem türkischen Wort пастирма oder Basturma, bedeutet Rindfleisch, gewürzt mit Paprika und getrocknet in der Sonne.


Schreibe einen Kommentar