Würzige gesalzene Makrele

Скумбрия пряного посола Beschreibung: Bald wird das Neue Jahr, und auf dem Tisch ohne Heringe oder Fische Salzwasser nicht zu tun. Biete ein sehr einfaches Rezept Salzen ароматнейшей würzige Makrele und Hering also Salz) – ein ähnliches Geschäft kann man nicht kaufen. Das Rezept brachte ich aus dem Urlaub Sommer! Danke meine Kusine Nina!!!

Zutaten für „würzige gesalzene Makrele“:

  • Wasser — 1 Stapel.
  • Blatt Lorbeer — 3 Stück
  • Pfeffer schwarz (Erbsen) — 5 Stück
  • Nelken — 3 Stück
  • Koriander — 10 G
  • Zucker — 1 El. L.
  • Salz — 2 El. L.
  • Makrele (gefroren) — 1 Stück
  • Piment (Erbsen) — 3 Stück

Rezept „würzige gesalzene Makrele“:

Скумбрия пряного посола Rezept aus der Berechnung auf 1 Fisch, in den Proportionen erhöhen, wer wie viel braucht. Ich солила 5 скумбрий.
Also, den Fisch vorbereiten: разморозим, wir beschneiden die überflüssigen Flossen, Eingeweide entfernen, den Kopf abschneiden.
Und die Kapazität bereiten, in dem wir Salzen.
Скумбрия пряного посола Wasser Gießen Sie in die Pfanne und den Topf legen, alle Gewürze und das Salz legen ein, Kochen 2 min.!

Ich habe im Shop недосмотрела gekauft und gemahlener Koriander, aber der Geschmack hat darunter nicht gelitten!

Остужаем Gurke unbedingt!!!
Скумбрия пряного посола Den Fisch in den Behälter dicht zusammengelegt, damit der Fisch nicht aufgetaucht.
Скумбрия пряного посола Füllen Sie die sole vollständig, mit einem Deckel abdecken und legte in der Kälte auf 2 Tage.

Ich солила 4 Tage! War sehr lecker, ароматнейшая Fisch!
Скумбрия пряного посола Servieren auf den Tisch, und egal ob Feiertag oder nicht!
Guten Appetit!
Sie können ein wenig mehr Salz als nötig, aber man kann nicht halten Sie in der Salzlake sehr lange, eine Woche höchstens, ansonsten wird der „Brei“ im inneren, Fisch-Fleisch verliert Elastizität. Wir müssen Sie herausnehmen aus einer Gurke und jede einzeln gefaltet im Paket zum einfrieren und entfernen Sie in den Gefrierschrank. Geschmack Sie nicht verlieren! Und immer vorrätig, für den Fall der unerwartete Gäste.

READ  Kartoffel-Kuchen


Schreibe einen Kommentar