Basturma

Бастурма Beschreibung: Na, meine kleinen Liebhaber vkusnyashek.. let me introduce.. mache das erste mal, so dass, wenn Sie Kommentare – liest. Garzeit: 16 Minuten Anzahl der Portionen: 16

Zutaten für „Basturma“:

  • Schweinefleisch (Filet, филейная Teil) — 700 G
  • Salz (groß) — 4 El. L.
  • Zucker Braun (мускавадо) — 5 El. L.
  • Majoran — 3 El. L.
  • Koriander
  • Paprika süß (gemahlen)
  • Paprika rot brennende
  • Wasser (gekochtes)

Rezept „Basturma“:

Бастурма Ein Stück Schweinefilet (Lende Teile) auf 700 Gramm.
Бастурма Zucker mit Salz mischte.
Бастурма Gut обваляла. Geschickt in den Kühlschrank für 3 Tage просаливаться.
Бастурма Ziehen aus dem Kühlschrank, wischte. Das Fleisch ist sehr interessant anfühlt. Die Fermentation geht richtig und es war ein wenig gummiartig.

Бастурма Saugte vorübergehend in den Bandagen wie eine Mumie und verließ unter 20 Liter-Presse noch für einen Tag.

Бастурма Machen Panade, grob gesagt. Nahm eine Handvoll von Gewürzen, wies alle in den Zutaten, aber kann man ändern. Wenn das gedchtnis nicht ndert, fügte noch ein wenig Sumach.
Бастурма In Gewürze hinzufügte Wasser, размешала.
Passiert ist hier hell und schön Brei.
Бастурма Das Fleisch zog aus unter der Presse, saugte in das Seil.
Бастурма Gut обмакнула-обваляла.

Бастурма Und in diesem hier Blick hing an 3 Tagen hängen an einer Schnur auf dem Hof.
Бастурма Nach Ablauf der gewünschten Zeit, zog wieder укутала, перетянула und подвесила schon voll вялить auf 14 Tage.
Бастурма Schoss und summte ein Lied über: „Hier ist es, das ist es, irgendwo daran festgemacht“.
Бастурма Размотала im Allgemeinen, und dort Taka Krassa. Und riecht wie. Sofort Schnitt auf Probe. Was soll ich sagen, der erste Pfannkuchen nifiga nicht klumpig. Und sehr viel sogar. Die gewünschte резиновости, keine fremden Gerüche. Es riecht nach Gewürzen, Fleisch, so gut riecht. Ladendiebstahl filets Art von darnitsky und Royal nervös Rauchen in beiseite.
Бастурма
B das nächste mal versuche Rindfleisch.
Gut ging mit frischem Brot und dunkles belgisches Bier.

READ  Hühner Herzen mit Reis in einer cremigen Sauce


Schreibe einen Kommentar