Drei-Sauce „Pesto“

Три соуса "Песто" Beschreibung: PESTO“Pesto& quot;, von pestato, pestare (ital). — zertreten, zerreiben, zerquetschen) ist eine der beliebtesten Saucen der italienischen Küche. Bereitet auf Basis von Olivenöl, basilikum und Käse. Zubereitungszeit: 10 Minuten Anzahl der Portionen: 3

Zutaten für „Drei-Sauce „Pesto““:

  • Basilikum (frisch: für rot und Nussbaum – 20g.) — 60 G
  • Nüsse Zeder (Samen der Kiefer, oder Pinienkerne) — 3 El. L.
  • Knoblauch — 2 zahn.
  • Käse („Pecorino“ oder „Parmesan“, „Grand Padano“) — 30 G
  • Tomate ausgebreitet (sonnengetrocknete oder getrockneten Tomaten+Tomaten-Paste (1:1) – für rotes „Pesto“) — 100 G
  • Kapern (nach Wunsch – für rotes „Pesto“) — 1 El. L.
  • Essig (Balsamico, nach Wunsch – für rotes „Pesto“) — 1 El. L.
  • Walnüsse (für die sizilianischen „Pesto“) — 1 El. L.
  • Ricotta (Ricotta – für eine sizilianische „Pesto“) — 150 G
  • Olivenöl
  • Salz (für alle drei Saucen nach Geschmack)

Das Rezept „Drei-Sauce „Pesto““:

Три соуса "Песто" [color=green][b]Für grünes Pesto:[/b][/color]
Mit dem Marmor des hölzernen Mörser und Stößel oder (Simplified) in einem Mixer Zerkleinern basilikum, Nüsse (Samen oder Kiefer), Knoblauch, Käse.
Три соуса "Песто" Fügen Sie das Salz und nach und nach verdünnt Olivenöl extra Vergine, bis die Konsistenz von Sahne.
Три соуса "Песто" [color=red][b]Für das rote Pesto:[/b][/color]
Mit dem Marmor des hölzernen Mörser und Stößel oder (Simplified) in einem Mixer Zerkleinern basilikum, Nüsse (Samen oder Kiefer), Knoblauch, Käse, getrockneten Tomaten. Auf Wunsch können Sie fügen Sie die Kapern und Balsamico-Essig (aber es ist nicht die obligatorischen Zutaten).
Три соуса "Песто" Fügen Sie das Salz und nach und nach verdünnt Olivenöl extra Vergine, bis die Konsistenz von Sahne.
Три соуса "Песто" [color=orange][b]Für eine sizilianische Erdnuss-Pesto:[/b][/color]
Mit dem Marmor des hölzernen Mörser und Stößel oder (Simplified) in einem Mixer Zerkleinern basilikum, Nüsse (Samen oder Kiefer), Walnüsse, Käse, Ricotta.
Три соуса "Песто" Fügen Sie das Salz und nach und nach verdünnt Olivenöl extra Vergine, bis die Konsistenz von Sahne.
Три соуса "Песто" BUENO APPETITO!
Hinweis: die Anzahl der Bestandteile ist nicht unbedingt регламентируемым – es kann geändert werden, je nach geschmacklichen Vorlieben.

READ  Müsli von Martha Stewart

Es gibt auch Sorten Sauce: rote Farbe (Pesto rosso), wenn in Sauce werden auch die sonnengetrockneten Tomaten und Nuss-Pesto, (oder ein anderer name Pesto alla Siciliana)mit der Zugabe von Walnüssen und Ricotta.
Das klassische Pesto alla genovese zubereitet aus basilikum, aufgewachsen in der Umgebung von Genua, Salz, Samen von Kiefern, Knoblauch, Ligurischen Olivenöl extra virgin (Vergine) und pecorino Käse „Pecorino“. In den billigeren Versionen der Sauce anstelle von Samen und Kiefern verwendet, Walnuss-oder Cashewkerne, Pecorino ebenfalls ersetzt billigeren Käse (Parmesan oder grana padano Grana Padano ). Bereitet sich mit einem Marmor-Mörser und einem hölzernen Stößel.
Pesto auf die Ligurische Herkunft, Region Ligurien, der wichtigsten Stadt – Genua. Hausfrauen Ligurien oft machen die Sauce zu Hause, und jeder hat sein eigenes Rezept, seine „Pointe, und Ihre Proportionen Kochen.
Am häufigsten Pesto zubereitet mit Nudeln, verwendet bei der Zubereitung von Suppen oder einfach aufs Brot schmiert. Man kann auch die Sauce für Fleisch Fisch oder Gemüse. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Menü zu diversifizieren und geben neue Gerichte mediterranen Geschmack!


Schreibe einen Kommentar