Gerstenbrei auf sziasztok Путан

Перловая каша по Ксю Путан Beschreibung: Dank dem Koch habe ich gelernt wie man die Gerste, um es stellte sich heraus, lecker und krümelig. Anzahl der Portionen: 4

Zutaten für „Gerstenbrei auf sziasztok Путан“:

  • Graupen (1 Tasse) — 1 Stück
  • Salz (ohne die Achterbahn) — 1 TL
  • Wasser (3 Tassen) — 3 Stück
  • Butter — 50 G

Rezept „Gerstenbrei auf sziasztok Путан“:

Перловая каша по Ксю Путан Eine Tasse Graupen Gießen Sie in einer Pfanne, Gießen Sie das Wasser, um Gerste decken und Kochen bei schwacher Hitze 3 Minuten.
Messen Hinterteil kann jede geeignete Tasse, es ist nicht wichtig, da das Wasser werden Sie Messen dem gleichen Geschirr.
Перловая каша по Ксю Путан Hinterteil Falten in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abgespült werden. Abtropfen.
Zurück Gerste zurück in den Topf geben.
Перловая каша по Ксю Путан Der gleichen Tasse, die Massen Gerste abmessen drei Tassen Wasser. In die Pfanne Gießen, Salzen und öl hinzufügen. Senden Sie den Topf auf den Herd und Kochen bei schwacher Hitze unter dem Deckel, bis die Grütze das ganze Wasser aufgesogen hat.
Перловая каша по Ксю Путан Auf der Brühvorgang dauert etwa 30 Minuten. Wenn auf der Oberfläche des Breies werden hier solche Löcher kann man ausschalten, die Pfanne mit einem Handtuch und lassen Sie für weitere 15 Minuten.
Перловая каша по Ксю Путан Der Brei ist fertig! Es kann als Beilage servieren…
… oder als selbständiges Gericht.
Перловая каша по Ксю Путан

Meine Mutter ist Fan von Kochs Oksana Путан. Liest Ihr Blog, kauft Bücher mit Rezepten. Einst war in St. Petersburg und zur großen Freude beitragen, triffst mit Oksana persönlich, nachdem auf dem treffen (die Wahrheit, nicht kulinarischen). Oksana – Koch mit viel Erfahrung: Sie arbeitete in Cafés, Restaurants und sogar ein Koch auf dem Schiff war. Sie teilt Ihre Rezepte und erklärt Sie so einfach und erschwinglich, dass
jetzt sind wir mit meiner Mutter zu tun und die richtigen Käsekuchen, und Fischfrikadellen, und der Ofen
Pfannkuchen, die Bilder sind immer „ausgezeichnet“.

READ  Roulade aus Fladenbrot mit Gurke und Käse - Rezept mit Foto

Hier und Gerste Brei Kochen auch bei Oksana gelernt.

Mein Vater hat früher Gerste auf den Geist nicht ertragen, sagte, dass in dieser Armee
„Granatsplitter“ satt geschlemmt. Also Gerichte mit Graupen gab es bei uns nicht
oft, wenn erschienen, dann für den Papst bereiteten wir etwas anderes. Hier
eines Tages, meine Mutter kochte Gerste für dieses Rezept, der Brei kam lecker
loose, es gab keine резиновости. Der Vater kehrte an diesem Tag, früh von der Arbeit und nichts anderes zu Essen ist nicht erschienen, er musste versuchen
dieses Gericht. Stellen Sie sich unsere überraschung, als wir sahen, was er aß
die ganze Brei! Und mit dem Vergnügen, die, natürlich, versucht zu verstecken. Und
nach diesem Vorfall uns gnädig mit Mama Kochen durfte
aus Gerste.


Schreibe einen Kommentar