Knödel zu борщу 20 Minuten

Пампушки к борщу за 20 минут Beschreibung: Die schnellsten Teig, der mir je begegnet ist. Zum Beitrag und nicht nur. Zubereitungszeit: 20 Minuten Portionen: 20

Zutaten für „Knödel zu борщу für 20 Minuten“:

  • Wasser ( warmes, aber nicht kochendes Wasser, etwa 50-60 C) — 1 Stapel.
  • Zucker (wenn Sie möchten mehr süß – fügen Sie mehr, 2-3 Löffel, Sie können durch Honig ersetzen) — 1 El. L.
  • Sonnenblumenöl (natürlich können Sie und OLIVE, aber ich habe ihn selten benutze) — 3 El. L.
  • Salz (ich bin nicht меряла, einfach geschüttet Prise) — 0.25 TL
  • Hefe (es ist 11 Gramm, geeignet sind und solche, die man in die Flüssigkeit Gießen und diejenigen, die in das Mehl. ( ich hatte die im Mehl)) — 1 Paket.
  • Vanillezucker (falls gewünscht.)
  • Mehl / Mehl (dann korrigieren kann – der Teig sollte elastisch, wie die Konsistenz von Ohrläppchen, es ist ein wenig an den Händen kleben, aber es ist nicht so schlimm) — 3 Stapel.

Das Rezept für „Brötchen zu борщу für 20 Minuten“:

Пампушки к борщу за 20 минут 1. in einer Schüssel Wasser+öl+Zucker+Salz+ Hefe + Mehl. Kneten Sie den Teig, zunächst mit einem Löffel und dann mit der Hand. Der Teig sollte weich, elastisch, nicht dicht, aber auch nicht fließen.
2. die Form einfetten ( bei mir 28*18 cm) mit Pflanzenöl
3. Rollen Sie kleine Kugeln von der Größe einer Zielscheibe
4. legen Sie in die Form in einem Abstand von etwa 1 cm voneinander entfernt, möglich.
5. Stehen lassen in der Wärme buchstäblich 5 Minuten.
6. Legen Sie in einem heißen ( 180S) den Backofen.
7. Backen Sie bis zur Bereitschaft. Ich bin in den Prozess des Backens, wenn Sie bereits beginnen, viel подпекаться schmieren die Mischung von Zucker und Wasser, dann von oben ergibt sich eine schöne Kruste hell

READ  Original Torte mit der klassischen Füllung

Пампушки к борщу за 20 минут Besorgen Sie sich eine Pause und genießen Sie. Sie können auf 1-2 Minuten bedecken Sie mit einem sauberen, feuchten Handtuch ein wenig.

Пампушки к борщу за 20 минут Und noch das Rezept Knoblauch-Sauce – ein paar зубочков Knoblauch quetschen, reiben Sie mit Salz, Pfeffer oder alle Ihre Lieblings-Gewürzen, fügen Sie abgekochtes Wasser und Pflanzenöl. Taucht dort ein heißes пампушку und yum.
Es begann alles mit der Tatsache, dass die Suppe schon fast fertig war… und plötzlich ist es klar geworden, dass ohne пампушек mit knoblauchdressing verschwindet die ganze Freude Essen.
Setzen herkömmliche bewährte Teig hatten wir keine Zeit ( Hausaufgaben schon fast Löffeln auf den Tisch klopfen begannen), deshalb musste dringend zu heben die Aufnahme und glücklicherweise dort stiess ich auf, wie sich herausstellte zu Unrecht liegend ohne Rezept Aufmerksamkeit.
Musste riskieren und HURRA!!! Das Risiko hat sich bewährt.
Duftende Brötchen genau nach 20 MINUTEN standen auf dem Tisch Manja allen Ihren Duft.
Hat schon 3 mal, meine bestellten jeden Tag.
Und nun die Chronologie des Verzehrs:
Der erste Tag – aßen sofort alles;
Der zweite Tag – Borsch blieb, musste die Backen eine zweite charge. Diejenigen, die nicht wollen Borschtsch – Essen Sie mit Marmelade unter Möwen.
Der Dritte Tag – fragten noch, nur ein wenig süßer. Sie aßen, wie süße Brötchen. ( aber ich habe es geschafft, ein paar Stücke gut zu verstauen, um zu überprüfen – an welchem Tag wird hart). Das Ergebnis – nur dass доела die Letzte „alte Dame“ – Sie war schon 5 Tage.
Kann irgendwo ein Rezept, aber ich sah nicht.
Und für mich hat die volle Bewaffnung.
Nachteile nicht, aber von den Vorteilen :
sofortige Zubereitung, eine minimale Menge von Produkten, guten Geschmack, offensichtlich ist der Teig kann auch verwendet werden, um Kuchen inklusive.
Auf dem Foto präsentiere sozusagen schon das Endergebnis, da später erkannte abnehmen Prozess, aber es ist so leicht, dass wahrscheinlich zusätzliche Fotos nicht erfordert.
Oh, übrigens – plötzlich besuchen, und Sie nicht sehr mit den Produkten – es! Während die Hände вымоют, noch Kaffee zu Kochen, und Sie bereits mit Kuchen.
Guten Appetit.

READ  Kuchen "Curly Sue"


Schreibe einen Kommentar