Muffins hepatische

Маффины печеночные Beschreibung: Herzhafte Mini-Muffins zum Frühstück für die Liebhaber der Leber. Der Geschmack erinnert an Leber-Pfannkuchen (Frikadellen) oder Leberpastete, aber Heißluftherd zubereitet, haben eine gebackene Kruste außen und weiches Soufflé innen. Im Gegensatz zu Schnitzel und die pastete in маффинах reduziert den Kaloriengehalt. Kochzeit: 40 Minuten Portionen: 12

Zutaten für „Leber-Muffins“:

  • Die Leber Rinds — 600 G
  • Ei-Huhn — 1 Stück
  • Zwiebeln — 1 Stück
  • Karotten — 1 Stk.
  • Grieß (oder Mehl) — 20 G
  • Sahne (20%) — 20 ml
  • Pflanzenöl — 10 G
  • Gewürze (Salz, Pfeffer – nach Geschmack)

Rezept „Leber-Muffins“:

Aerogrill setzen auf das warmlaufen (5 min.).
In dieser Zeit чистмм Zwiebeln und Karotten, in kleine Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben öl und Fett verteilt auf стимер und in aerogrill auf 10 min.
Weiter: die Leber gewaschen, обсушиваем, in kleine Stücke schneiden und in einem Mixer Zerkleinern (Fleischwolf). Fügen Sie das ei, Grieß oder Mehl, Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken. Alle rühren, fügen Sautierte Zwiebeln und Karotten, wieder umrühren. Zersetzen in förmchen für Muffins auf 2 /3 des Volumens und setzen 20 min. Backen bei 200 Grad.
Ergibt 12 Stück.
Guten Appetit!

Die restlichen vom Frühstück Muffins kann man in Alufolie wickeln und Essen Sie bei der Arbeit oder zum Abendessen aufzuwärmen, nehmen Sie ein Picknick! Die Idee ist nicht meine, Freundin vorgesagt, das bot mir Backen Lieblings-Leberpastete.

READ  Schokoladen-Torte "Nahrung der Engel" in multivarki

Schreibe einen Kommentar