Pastete aus der Leber von Kabeljau

Паштет из печени трески Beschreibung: jeder kennt den Salat mit der Leber von Kabeljau, aber wegen seiner übermäßigen Verfettung er nicht alle geeignet. Im Gegensatz zu Salat, pastete erweist sich weniger fettig und wenn es Einreichen, verschmiert auf ein Stück Schwarzbrot, das solche Häppchen buchstäblich Fliegen Weg vom Tisch. Das Rezept für dieses Gericht befand, auf der Website im Jahr 2010 durch den Benutzer Küchenjunge Xu unter dem Titel „Pastete „наТРЕСКАлись die ganze Familie“ und wird mit mir im Rahmen der Aktion „Färbung“.

Zutaten für „Pastete aus der Leber von Kabeljau“:

  • Lebertran (Konserven, in öl natürlich) — 1 Ban.
  • Ei-Huhn (gekochtes) — 1 Stück
  • Kartoffeln (gekocht) — 1 Stück
  • Zwiebeln — 1 Stück
  • Der Käse hart (gerieben) — 20 G
  • Senf (bereit) — 1 TL

Rezept „Pastete aus der Leber von Kabeljau“:

Паштет из печени трески Zwiebel fein hacken, fügen Sie den Senf,
Паштет из печени трески Mit kochendem Wasser übergießen,
Паштет из печени трески Nach 2 Minuten, werfen in ein Sieb geben, abtropfen, abkühlen lassen.
Es ist ein guter Weg marinieren von Zwiebeln, von allen bisher erprobten mir am besten gefallen.
Паштет из печени трески Mit einer Gabel zerdrücken Lebertran, mit der Zwiebel mischen.
Паштет из печени трески Kartoffeln пюрировать, Käse raspeln (ich mag an der großen, dann wird er zu spüren in паштете), mit der Leber mischen.
Паштет из печени трески Ei raspeln, mischen mit der pastete.

Паштет из печени трески Kühlen, schmieren, Brot in Stücke und… guten Appetit!
Паштет из печени трески

Паштет из печени трески
Паштет из печени трески

READ  Terrine von Quark "Feste Okroschka"

Schreibe einen Kommentar