Weißrussisch „Холодник“ mit den Geheimnissen der Langlebigkeit

Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Beschreibung: Klassische belarussische sommergericht, durchgeführt nach allen Regeln der Belarussischen Küche. Lecker, lecker, abgesehen von den Nährwert, hat eine Besondere regenerative Funktion für den Körper!!! Kochzeit: 50 Minuten Portionen: 10

Zutaten für „Weißrussisch „Холодник“ Geheimnisse der Langlebigkeit“:

  • Kwas (hausgemachtes, traditionell Birch „березовик“) — 3 L
  • Rübe (gekocht, besser запаренная im Ofen) — 0,5 kg
  • Kartoffeln (in der Schale gekochte, kann der junge) — 0,5 kg
  • Zwiebeln (vorzugsweise lila oder rot) — 200 G
  • Gurke (möglichst jüngere) — 1 kg
  • Eier (abgekocht vom Hard-boiled) — 5-10 Stück
  • Zwiebeln (Federn) — 200 G
  • Dill — 50 – 100 G
  • Petersilie (grün рублення) — 50-100 G
  • Radieschen (radieschen grüne-маргеланская) — 200 G
  • Wurst („Doktor“ oder „Amateur“) — 300 G

Das Rezept für „Weißrussisch „Холодник“ Geheimnisse der Langlebigkeit“:

Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Die Rüben gründlich gewaschen
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Auf der Unterseite des Geschirrs Gießen Sie ein wenig Wasser und legte in der Mikrowelle für 20 min. bei einer Leistung von 800 – 1000 Watt
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Запаренную Rüben setzen unter kaltes Wasser, dann die Schale ist sehr leicht abnehmbar.
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Wir schneiden die Rüben zunächst in dünne Platten
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Dann die Platten schneiden Sie in dünne Stroh nicht größer als 5×5 mm.
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Die gleiche feine Streifen schneiden radieschen (radieschen können Sie schneiden von den feinen полукружьями.
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Zwiebeln dünne Halbringe schneiden (zum entfernen die überflüssige Schärfe können Sie gehackte Zwiebel begießen mit kochendem Wasser.
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Gurken in Würfel schneiden 1×1 cm
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Die Wurst auch in Würfel schneiden 1×1 cm
Kartoffeln, in der Schale gekochte, reinigen und schneiden Sie in Würfel von 1×1 cm
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Geschnittenes Gemüse lag in einer tiefen Pfanne und Gießen Sie durchgesiebt durch das Sieb mit Kwas
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Mit Salz abschmecken und alles gut umrühren, dann geben mit eine Stunde stehen lassen, um zu „ХОЛОДНИК“ durchtränkt alle Aromen von verschachtelten Produkten.
Белорусский "Холодник" с секретами долголетия Настоявшийся „ХОЛОДНИК“ Gießen in eine Tiefe Schüssel, fügen Sie die beiden Hälften hartgekochte geschweißten Eier, sauerrahm mit Saison und servieren auf den Tisch, in der Klassiker – mit schwarzem Roggenbrot
Im Winter und im Sommer sind wir oft mit Freunden fahren wir in das Dorf auf „Trinity“ See, квартируем die alte Frau, die in diesem Jahr 90 Jahre und die in Ihrem ganzen Leben noch nie im Krankenhaus war… In Ihrem Alter hält Sie eine Kuh, Hühner, Gänsen und den drei kleinen Schweinchen… die Kuh selbst zeigt grasen an der Leine… das Geheimnis der Langlebigkeit und ausgezeichnete Gesundheit dieser „Gottes Löwenzahn“ einfach!!! Gesunde Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität an der frischen Luft… In der schrittweisen Rezept ich erzählte, wie gekocht wird „ХОЛОДНИК“ in einem städtischen Umfeld, und jetzt enthülle alle Geheimnisse der Dorf-Rezept: der gesamte Prozess der Vorbereitung – nichts anderes als die kulinarische Leistung!!! Im Tontopf oder in чугунки getrennt verlegt Kartoffeln, Rüben, Eier, auf den Boden Gießen Sie ein wenig Wasser, dicht schließend Deckel und sind schmachten in gut протопленную russischer Ofen 2 Stunden auf -3, dann abgekühlt alles in kaltem Brunnenwasser und reinigen von der Schale.
Rote Beete und Rettich schneiden scharf wie ein Rasiermesser, Messer feine Streifen schneiden (keinesfalls verspotten Produkten Reibeisen), radieschen – in dünne полукружки, Kartoffeln und Gurken schneiden Sie in Würfel von 1×1 cm Fein geschnitten Kräuter…
Die gehackten Gemüse in einen tiefen Topf legen Gießen und kalt „БЕРЕЗОВИКОМ“ (Birke Kwas) oder kalt hausgemachtem Brot Kwas dreitägigen выстойки, das wie folgt hergestellt wird: Brot-Roggen-Zwieback, leicht im Ofen gerösteten, sapariwajut mit kochendem Wasser (5 Liter), abkühlen lassen bis 50 -40 Grad, fügen Bierhefe, 4 El Zucker, berauschende Brühe und geben Sie stehen in einem warmen Ort für 2 -3 Tage, dann abgießen und stellen im kühlen Keller.
Einen guten all-Mix, wir schneiden die Wurst in Würfel schneiden und fügen in die Allgemeine Masse… Oma sagt, dass in den siebziger Jahren hat es gekochte Sorten Wurst, aber in letzter Zeit, wenn die Wurst trocknet im Kühlschrank, bis der Zustand der trockenes Brot und nicht verschimmelt, sondern an der frischen Luft auf ihn sogar die Fliegen sitzen nicht wollen, lieber nicht zu spät, sich zurückzuziehen Chemie und nutzt die Homepage сыровяленую „FINGER ПИХАНУЮ“ Rustikale Wurst, fügen Sie Salz nach Geschmack und setzen auf die 2 -3 Stunden ziehen lassen.
Das fertige Spill „ХОЛОДНИК“ in die tiefen Teller, fügen Sie 1 – 2 Hälften-boiled geschweißten Eier, alle mit Saison reichlich Rustikale saure Sahne geben und servieren auf dem Tisch mit Roggenbrot… In der Hitze, an der frischen Luft ist die gesündeste Nahrung!!! Und Enzyme Kwas, Zuckerrüben, Vitamine frisches Gemüse, lebende Bifidus – und Lactobakterien Rustikale saure Sahne verbringen eine perfekte Regeneration Ihrer Verdauung, ziemlich протравленного Konservierungsstoffe. GUTEN APPETIT UND BLEIBEN SIE GESUND!!!

READ  Suppe "Holiday chartscho"


Schreibe einen Kommentar