Kutia oder Sochivo

Кутья или Сочиво Beschreibung: Am Weihnachtsabend die Orthodoxen Christen bleibt ein Frommer Brauch, es gibt nichts vor dem ersten Abendstern, über das Phänomen erinnert an die Sterne, im Osten verbunden ist, signalisiert der Geburt Jesu Christi. Nach der kirchlichen Satzungen, in den Tagen сочельников – Weihnachts-und bogoyavlensky – Orthodoxen Christen vorgeschrieben zu Essen sochivo oder Christmas Pudding. Und wie es zu Kochen? Ich schlage vor, Ihr Rezept kuti.

Zutaten für „Kutia oder Sochivo“:

  • Reis (lang) — 2 Stapel.
  • Walnüsse (geschält) — 1,5-2 Stapel.
  • Mohn (Lebensmittel) — 200 G
  • Honig — 3 El. L.
  • Zucker (Sand) — 2 El. L.

Rezept „Kutia oder Sochivo“:

Pudding bereiten aus Reis oder Weizen, sondern Reis sollte Kochen zu viel.

2 Tassen Reis, Gießen Sie 3 bis 4 Tassen kochendes Wasser, dicht bedecken die Pfanne mit einem Deckel, Kochen von Reis drei Minuten bei starker Hitze, sechs – im Durchschnitt drei – auf der kleinen. Noch zwölf Minuten ohne den Deckel zu öffnen, geben den Reis ziehen lassen für ein paar.

Gewaschen Reis, lassen in einem Sieb, um überschüssige Flüssigkeit Glas.

In einer separaten Pfanne Kochen Mohn Lebensmittel (200 G). Zum Kochen bringen und nach filtriert durch ein Sieb.

Schneiden Sie geschälte Walnüsse (2 Tassen).

Geschweißt Mohn reibt mit dem Zucker bis zum erhalten der Mohn Milch.

In einer separaten Schüssel mischen: gekühlte geschweißt Reis, ausgefranst Mohn mit Zucker, gehackte Walnüsse und Honig.

Kutia ist fertig!

Guten Appetit!!

Смачного Sie!!!

READ  Fladenbrot mit Gemüse, Käse und Eiern

Schreibe einen Kommentar