Marshmallows mit Ihren Händen

Маршмеллоу своими руками Beschreibung: Schmücke Ich oft Kuchen mit Mastix aus Marshmallows, aber kaufen wie teuer kommt… aber wie geht das Rezept auf, wie man Sie zu Hause, und schon lange benutze. Ich möchte gemeinsam mit Ihnen. Kochzeit: 120 Minuten Portionen: 1

Zutaten für „Marshmallows mit eigenen Händen“:

  • Zucker — 2 Stapel.
  • Wasser (kalt gekocht) — 1 Stapel.
  • Gelatine — 25 G
  • Salz — 1/4 TL
  • Sirup Invertzucker — 160 G

Rezept „Marshmallows mit eigenen Händen“:

Маршмеллоу своими руками Gelatine auflösen in einem halben Glas Wasser und lassen Sie Anschwellen 15-30 min.
Маршмеллоу своими руками Das restliche Wasser in einen Topf legen, Zucker, Salz und Invertzucker Sirup (Rezept hier http://www.povarenok .de/recipes/show/893 15/). Mischen. Auf das Feuer setzen und rühren, zum Kochen bringen. Nach dem aufkochen auf einem langsamen Feuer und Kochen für 8 Minuten ohne rühren.
Маршмеллоу своими руками Gelatine ein wenig in der Mikro erwärmen (in meinem ist etwa 40 h). Legen Sie in eine Schüssel und Schneebesen auf kleinster Drehzahl ein. Rieseln fügen Sie heißen Sirup, dabei ständig rühren. Hier kein Foto, da habe ich keine Helfer.
Маршмеллоу своими руками Dann die Geschwindigkeit erhöhen und weiter schlagen innerhalb von 15 Minuten.
Маршмеллоу своими руками Die Masse wird weiß und wie зефирную oder auf sehr cool geschlagenes Eiweiß.
Маршмеллоу своими руками Dann habe ich застелила Form Klarsichtfolie und ölte ein wenig Rast. öl ohne Geruch (anders dann schwer zu trennen Marshmallows), hat unsere Mischung und oben auch geschlossen, die Folie mit öl geschmiert. Versenden im Kühlschrank bis zur vollständigen Erstarrung und verwenden den Mastix. Wenn Sie möchten, Marshmallows zu Essen, dann mischen Sie 0,5 Tassen Zucker und 0,5 Tassen Stärke in eine Schüssel geben, in Stücke schneiden (dies geschieht am besten mit einem scharfen Messer) und обваливайте in der Mischung.
Маршмеллоу своими руками

READ  Sauce "Caramel Sandwich-Shop"

Маршмеллоу своими руками


Schreibe einen Kommentar