Nicht traurig sein, Fettwanst!

Не грусти, толстячок! Beschreibung: Препростецкое Gericht aus Fisch für diejenigen, die Gewicht verlieren. Zubereitungszeit: 20 Minuten Anzahl der Portionen: 2

Zutaten für „Nicht traurig sein, Fettwanst!“:

  • Fischlebern, — 2 Stück
  • Zwiebeln — 1 Stück
  • Pfeffer schwarz (nach Geschmack)
  • Salz (nach Geschmack)
  • Pflanzenöl (zum braten)

Rezept „Nicht traurig sein, Fettwanst!“:

Zwiebel Halbringe schneiden und im öl anbraten, bis es Braun.
Auf den Rost des dampfgarers oder ähnlichen Utensilien (bei mir ist Röster aus dem Magazin „Metro“) setzen aufgetaute oder fast aufgetaute filets Sea Star oder anderen flachen mageren Fisch. Salzen, Pfeffern, die Zwiebel von oben.
Unter das Gitter Wasser Gießen, abdecken und garen 20 – 30 Minuten. Der Trick ist, dass der Dampf entzieht der Zwiebel-öl, auf dem er жарился, wobei der Geschmack der gerösteten Zwiebel bleibt, und sitzen auf einer Diät wird ein bisschen mehr Spaß.

READ  Grießbrei zum nachtisch

Schreibe einen Kommentar