Sauce „Krasnodar“ Sowjet-Stil

Соус "Краснодарский" по-советски Beschreibung: unsere Familie liebt Tomaten-Sauce, vor allem „Краснодарс Queue“, wir kaufen ihn Boxen. Und jetzt fand ich die sehr ähnliche Variante dazu, wirklich. Das Rezept stammt auf der Website Say7 das Mädchen Marina, die den Namen gespeichert. Kochzeit: 60 Minuten

Zutaten für die „Soße „Krasnodar“ Sowjet-Stil“:

  • Tomate (pro portion – mittlere 10 Stück, etwa – 0,8 kg) — 800 G
  • Apfel (süße Sorten, pro portion – 4-5 Stück, etwa 250-300 G) — 300 G
  • Pfeffer schwarz (frisch gemahlener) — 0.5 TL
  • Zimt (gemahlen) — 1/3 TL
  • Paprika rot brennende (oder gemahlen 1/3 TL oder Traumpartner kleinen Hülse) — 1/3 TL
  • Nussbaum Muskat (gemahlen) — 1/3 TL
  • Salz — 1/2 TL
  • Zucker (oder Honig) — 1 TL
  • Essig (Tisch -) — 2 El. L.
  • Knoblauch — 3 zahn.

Rezept „Sauce „Krasnodar“ Sowjet-Stil“:

Соус "Краснодарский" по-советски Ich habe gleich die dreifache portion, also nicht Wundern, bitte, die Anzahl der. Also, nehmen Sie fleischige Tomaten (etwas mehr als durchschnittlich) und fügen Sie in die Pfanne. Ich habe auch furchtbare Tomaten und Tomaten „mit Verletzungen“, deren ich in Stücke geschnitten.

Fügen Sie in einer Pfanne pro portion 2 El. L. Wasser und köcheln lassen, bei schwacher Hitze (unter dem Deckel) bis zum erweichen. Es dauerte nicht mehr als 20 min.
Соус "Краснодарский" по-советски Äpfel nehmen süß und stark. Teilbar in zwei Hälften, schneiden Sie die Schwänze und сердцевинки. Setzen Sie in einer Pfanne, fügen Sie pro portion 2 Esslöffel Wasser und köcheln lassen, bei schwacher Hitze unter dem Deckel auch nicht mehr als 20 min. – bis zum erweichen.
Соус "Краснодарский" по-советски Es ist wünschenswert, entfernen Sie die äpfel mit Sandpapier. Und hier sind die äpfel schon weich geworden erforderlich und bereit, in ein Püree verwandeln. Wasser (wenn es geblieben ist) haben, und äpfel перетираем in das Püree durch ein Sieb.

READ  Fleischlose Sauce "Provencal"

Um die Arbeit zu erleichtern Apfel und das Tomatenmark zuerst пюрируем Stabmixer, und dann перетираем.
Соус "Краснодарский" по-советски Ebenso handeln wir und mit Tomaten. Mischen Sie beide pürieren und köcheln lassen, bei schwacher Hitze, bis dick etwa noch 20-25 Minuten.
Соус "Краснодарский" по-советски Nach 20 min. fügen Sie Gewürze: in einem Gaze-кулечек setzen Gewürze – Pfeffer aus der Mühle, Zimt, Muskat, Paprika. Auch Salzen und сластим. Ich habe einmal die Soße mit Zucker, andere mit Honig. Die Hauptsache – daran erinnern, dass ein guter Honig, abgesehen von Süßigkeiten, in die Sauce fügt einen Hauch von Ihrem Geschmack und Aroma.
Соус "Краснодарский" по-советски Nach 10 min. dünsten, mit den Gewürzen, fügen Sie den gehackten Knoblauch und Essig. Köcheln lassen Sie noch 5 Minuten und die Soße ist fertig. In diesem Schritt können Sie versüßen oder podsolit noch die Sauce abschmecken.
Соус "Краснодарский" по-советски Heiße Soße Spill in sterilisierte Gläser schließen und укутываем in der Hitze abkühlen.
Соус "Краснодарский" по-советски Ausgang mit einer portion von etwa 500 G.

Ich habe mit drei Portionen ergibt 1,5 L. Im Original nur 300 ml ergab sich bei den Mädchen Marina, aber Sie machte im Winter. Ich denke, es hängt alles von мясистости Tomaten: als мясистее, desto mehr Ertrag-Sauce.
Wenn Sie verwirrt Knoblauch Flocken in der Sauce, kann man im letzten Schritt brechen die Sauce Stabmixer, noch einmal aufkochen und Roll-up (und ich habe eine solche Option).

Соус "Краснодарский" по-советски

Guten Appetit! Ich hoffe, Sie genießen Sie die Sauce.


Schreibe einen Kommentar