Kuchen „Magic“

Торт "Волшебный" Beschreibung: ein Kuchen ohne Butter und ohne Mehl, aber sehr lecker… ist das nicht zauberhaft?!… Und überhaupt, hat dieser Kuchen den Sohn zum Jubiläum – 10 Jahre. Man war gehegten Kerzen, und diese als Ergänzung. Sehr lecker war… herzhaft und nahrhaft. Helfen Sie sich selbst!

Zutaten für „Kuchen „Magische““:

  • Mandeln — 70 G
  • Grieß (Mistral) — 70 G
  • Ei-Huhn — 4 Stück
  • Rohrzucker (Mistral, klein) — 70 G
  • Marmelade Aprikose (rund) — 200 G
  • Sauerrahm (25%) — 350 G
  • Puderzucker — 100 G

Optionen Zubereitung von Fondue:

Leistung: 860 Watt – Programm: Backen (40 Minuten)

Rezept „Kuchen „Magische““:

Торт "Волшебный" Schlagen Eiweiß zu einem festen Schaum und abgestellt.
Торт "Волшебный" Die Eigelbe schlagen, mit feinem Rohrzucker Mistral.
Торт "Волшебный" Fügen Sie dazu die gemahlenen Mandeln und Grieß (Mistral).
Торт "Волшебный" Vorsichtig in den Teig rühren Eiweiß und Backen im MV-Modus „Backen“ 40 Minuten.

Den fertigen Biskuit gut abkühlen. Vorzugsweise im Kühlschrank, tk so wird es besser geschnitten.
Торт "Волшебный" Für die Creme schlagen Sie Sahne mit Puderzucker. Am Anfang schlagen sogar fettige saure Sahne wird flüssig! Seien Sie geduldig – nach 2-3 Minuten wird es luftig сметанный Creme. )))
Торт "Волшебный" Biskuit schneiden in 2-3 Stücke. Bei wem wie passiert. Bei mir gab es 3.
Die erste Schicht Biskuit Fett-Creme, und oben Aprikosenmarmelade.
Торт "Волшебный" Ebenso handeln wir und mit der zweiten Schicht. Dann legte die Dritte Biskuit. Schmiert den Kuchen von allen Seiten mit der Creme und dekorieren nach Ihrem Geschmack. Ich für die Dekoration verwendete die Blütenblätter von Mandeln, Kokosnussflocken und Süßigkeiten.

Geben Sie den Kuchen ein paar Stunden einweichen.
Guten Appetit und einen magischen Urlaub!!!

Торт "Волшебный"

Торт "Волшебный"

Торт "Волшебный"

Торт "Волшебный"

Торт "Волшебный"


Schreibe einen Kommentar