Brei „Petrovskaja“

Каша "Петровская" Beschreibung: Methode des Kochens Gerste Brei mag Sie zu lang. Aber keine Sorge – eigentlich Kochen dauert nur ein paar Minuten:Gießen Sie die Grütze mit Wasser, Gießen Sie das Wasser, Gießen Sie die Grütze in Milch erwärmt, ein wenig Kochen und in ein Wasserbad stellen. Den Rest der Zeit Brei „selbst gebraut“. Aber genau solche Sachen liebte Peter I Zubereitungszeit: 10 Minuten Portionen: 4

Zutaten für „Brei „Petrovskaja““:

  • Graupen — 1 Stapel.
  • Wasser (zum einweichen) — 1 Liter
  • Milch — 2 L
  • Sahne — 0.5 Stapel.
  • Butter — 2 El. L.

Rezept „Brei „Petrovskaja““:

Getreide auszulesen, auszuwaschen, mit dem kalten Wasser, lassen Sie für 10-12 Stunden und das Wasser abzulassen. In einem Topf die Milch erwärmen bis etwa 40 Grad. Mit, Hinterteil setzen, setzen Sie auf mittlerer Hitze, zum Kochen bringen und 5 Minuten Kochen lassen, ohne Deckel. Vom Herd nehmen und die Pfanne mit dem Brei in einem Wasserbad (in einer anderen Pfanne mit kochendem Wasser) und Kochen für 6 Stunden. Nur in diesem Fall wird der Brei nicht Ausläufern, nicht absetzen auf den Boden, und quillt und развварится, verwandelte sich in eine zarte, тающую Masse im Mund der schönen Farbe beige. Vom Feuer abzunehmen, unter dem Deckel stehen lassen 10 Minuten, fügen Sie die Sahne, Butter und servieren.

READ  Kuchen aus Fladenbrot zum Frühstück

Schreibe einen Kommentar