„Roh“ Brei-Cocktail

"Сырая" каша-коктейль Beschreibung: ich Möchte Ihnen schnelles, leckeres, gesundes Frühstück. Am morgen Sie benötigen lediglich 5 Minuten, um es zu tun. Und selbst die anspruchsvollsten Kinder nicht verzichten, von dieser Brei-Cocktail und nicht vermuten, dass dort Griess. Ja und Erwachsene denke ich ist es Geschmackssache. Zubereitungszeit: 10 Minuten Anzahl der Portionen: 2

Zutaten für die „“Rohe“ Brei-Cocktail“:

Brei

  • Flocken Buchweizen („Mistral“) — 1/2 Stapel.
  • Milch Kokos (jede) — 1 Stapel.
  • Obst
  • Zimt — 1/2 TL
  • Salz
  • Zucker Braun (Mistral „Demerara“) — 1 El. L.

Neben bis zu Cocktail

  • Milch (oder Wasser) — 3/4 Stapel.
  • Honig (oder Zucker) — 2 El. L.

Rezept „“Roh“ Brei-Cocktail“:

"Сырая" каша-коктейль Unsere Zutaten. Ein wenig möchte ich klarstellen bezüglich Obst. Sie nehmen alle abschmecken. Aber Ihr gemeinsames Gewicht oder Volumen muss ungefähr wie ein großer Apfel. Jetzt über Zimt. Es ist nicht unbedingt setzen, wenn Sie es nicht mögen, aber es ergänzt perfekt die äpfel und Birnen in diesem Chaos-Cocktail.
"Сырая" каша-коктейль Am Abend in der Schüssel einen Mixer geben und Gießen Sie Sie Buchweizen, Zucker, Milch Gießen. Umrühren und entfernen Sie bis zum morgen in den Kühlschrank. So ist es also immer am morgen. Obwohl die Flocken sicher von „Mistral“ genug 30-40 Minuten, damit Sie sich bereit für Sie.
"Сырая" каша-коктейль Jetzt fügen wir alles andere und wir schlagen Mixer bis Sie die gewünschte Konsistenz. Legen Sie in eine Tasse, auf Wunsch fügen Sie die Stücke von Obst oder Beeren und Zucker bestreuen, wenn Sie nicht genug Süßigkeiten.
"Сырая" каша-коктейль Wenn Sie lieber eine flüssige Frühstück, dann fügen zur fertigen Masse Milch (das Wasser, wenn jemand beobachtet Figur oder fastet), Honig (wenn Sie einen süßen zahn wie ich) und wir schlagen noch einmal einen Mixer. Alle.
GUTEN APPETIT!!!

READ  Gemüse-Pyramiden, ein Rezept mit Foto

"Сырая" каша-коктейль

"Сырая" каша-коктейль

"Сырая" каша-коктейль

"Сырая" каша-коктейль

"Сырая" каша-коктейль


Schreibe einen Kommentar