Горошница erfolgreiche

Горошница уДачная Beschreibung: Ader-поживала ich in der Hütte in diesem Sommer, ja erfand eine neue Erbse Brei. Eher, Sie selbst irgendwie изобрелась. Прореживала Rüben und ich dachte, dass würde jetzt Kochen von einem Jungen, свеженькой laub. Die Suppe war schon bereit, und ich beschloss, Kochen горошницу. Und da waren alle zufrieden mit dem Ergebnis, dass ich beschlossen habe, zu teilen und mit Ihnen, meine Lieblings-поварята.

Zutaten für „Горошница erfolgreiche“:

  • Erbsen (TM Mistral) — 1 Stapel.
  • Rübe (Blattstiele von laub) — 1 Horst.
  • Karotten — 1 Stk.
  • Dill (kleine) — 1 Puig.
  • Salz
  • Wasser — 1,75 Stapel.

Rezept „Горошница erfolgreiche“:

Горошница уДачная Zuerst vorweg gut gewaschen und setzen Sie ein Eintopf Erbsen. Ich kochte in mir, deshalb habe ich das Verhältnis von Erbsen und Wasser war 1 zu 1,75. Sie Kochen in einer Weise, wie gewohnt.
Горошница уДачная Bis die Erbsen gekocht sind, schneiden der dünnen Stiele von Rüben.
Горошница уДачная Karotten habe ich auch eine kleine, gestern nur проредила beet. Wir schneiden Ihre Ringe schneiden. Große Karotte besser reiben auf einer groben reibe.
Горошница уДачная Меленько Dill schneiden.
Горошница уДачная Für eine halbe Stunde, bis gekocht Erbsen Karotten Gießen. Geben Sie ein wenig und lassen Sie Kochen für Gießen Tops. 5 Minuten vor Ende des Kochens fügen Sie die Dill und Pflanzenöl. Nach jedem Lesezeichen горошницу gemischt.
Горошница уДачная Hier und bereit, unsere erfolgreiche Pea Kaschka. Nicht nur sehr lecker, sondern auch sehr nützlich.
Sie Brei Essen, ja meine Geschichte hören.
Es gibt viele interessante Geschichten über die Peas. Hier ist einer von Ihnen. Erfuhr ich Dank dem Schriftsteller Konstantin Паустовскому. Eines Tages wurde er Augenzeuge des Unfalls Ozean-Dampfers «Dnepr». Hier ist, wie er es beschrieb:
«Wenn wir uns näherten «Dnepr», sahen außerordentliches Schauspiel. Der Dampfer war разломан an den Riffen. Die Nase trennte sich vom Heck, und die beiden Teile des Schiffes, aufgenommen mit Steinen Expedition ЭПРОНа, standen schwankend vor Anker gesetzt.
Undurchlässige Schotten nicht gegeben Wasser versenken разломанный Dampfer. Wir sahen ihn zerrissenen Wulst und die eisernen Eingeweide, hängen in der Luft. So sehen die Häuser nach dem Erdbeben, als durch обвалившуюся Wand sichtbar ist der Raum mit Möbeln und sogar Geschirr, vergessen auf dem Tisch.
Der Anblick einer deaktivierten Dampfers war für uns unerwartet. Ausgehend von Sewastopol, wir wussten, dass die «Dnepr», saß auf einem Felsen und bekam ein kleines Loch. Sturm war nicht, und die Welle konnte nicht so schlagen es über die Steine, um in zwei Hälften zu brechen.
Aber bald werden alle geklärt. Die Laderäume der «Dnepr» wurden bis obenhin beladen Erbsen. In das Loch Drang Wasser und befleckt Erbsen. Er schwoll und Riss mit unglaublicher Kraft eiserne Bord des Dampfers, погнул Schotte und zerrte Web Bilder…
Die Geschichte mit Erbsen verursachte verstärkte Neugier darauf, wie sich Verhalten unter Wasser Dinge.
Die Taucher erzählten, dass es am besten gespeichert werden Metalle unter Wasser und Mehl. Das Mehl verwandelt sich in den Teig, wie man denken würde, und bedeckt von einem dünnen dichten Kruste und kann im Wasser liegen Dutzende Jahre. Auf «Малыгине» Expedition ЭПРОНа Brot gebacken aus dem Mehl, пролежавшей in den überfluteten Laderäumen Eisbrecher etwa drei Monate.
Die gleiche Rinde, wie in dem Mehl, gebildet auf dem geriebenen Pulver in den Farben. Sie lösen sich nicht färben das Meerwasser in allen Farben des Regenbogens, und liegen in der Bilge völlig trocken viele Jahre.
Eisen bedeckt von einem dünnen Rost — nicht mehr als einem Millimeter. Es ist sehr leicht zu entmutigen und reinigen. Perfekt gespeichert Stahl, Kupfer, Bronze und Blei.
Riesige Schiffs-Maschinen nicht zerstört. Auf demselben «Малыгине» Maschine drei Monate standen im Wasser, aber nach dem Aufstieg Eisbrecher Ihre ausgetrocknet haben, ölten, und «Malygin» in voller Sturm wieder auf Ihre Maschinen von Svalbard in Murmansk.
Nur Zink im Meerwasser verwandelt sich in ein Pulver.
Mit einem der überschwemmten in Noworossijsk Torpedoboote Torpedo Taucher hoben. Lag Sie im Wasser von zehn Jahren und galt als völlig verdorben. Sie legte sich auf den Jachthafen. Jemand der neugierig klickte Abzug von Druckluft, die durch die Schrauben der Torpedos. Die Maschine Torpedos verdient mit einem ohrenbetäubenden Pfeifen, schossen durch Schrauben, und der Torpedo kroch, wie Stahl-Monster, auf dem hölzernen пристанскому Bodenbelag.
Glas, Porzellan, Eiche, Mahagoni — all dies bleibt perfekt. Und Gusseisen als würde schlaff aus dem Wasser. Die ersten paar Stunden nach dem aufstehen ist er sehr weich, nicht härter als Blei, aber dann wieder verhärten.»

READ  Gurken vom Fass Salzen in einer Stadtwohnung

Wirklich interessant, nicht wahr?!


Schreibe einen Kommentar