Vorspeise „Хренодер“

Закуска "Хренодeр" Beschreibung: Kalte промозглыми an den Abenden, vor allem, wenn es scheint, dass hier-das ist krank, diese закусочка sehr belebt und hebt die Stimmung. Und mit heißen Kartoffeln – einfach Klasse!!! Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten für „Vorspeise „Хренодер““:

  • Tomaten — 2,5 kg
  • Meerrettich (Wurzel) — 350 G
  • Knoblauch — 8 zahn.
  • Salz — 1,5 El. L.
  • Zucker — 2 El. L.
  • Essigessenz — 2 El. L.

Rezept „Vorspeise „Хренодер““:

Закуска "Хренодeр" Bereiten Sie die Tomaten: waschen und hacken
Закуска "Хренодeр" Und Sie überspringen durch den Fleischwolf
Закуска "Хренодeр" Meerrettichwurzel waschen, schälen und ebenfalls durch den Fleischwolf drehen. Hier gibt es eine kleine Einschränkung: Meerrettich – ein Stück sehr verderblich, solange du es durch den Fleischwolf, прольешь viele Tränen. Alles ist sehr einfach: Sie müssen auf den Trichter des Fleischwolfs tragen Plastiktüte und befestigen Sie es mit einem Gummiband für die Haare oder per Gummiband, um die Tüte fest an das Fleischwolf – und alles, keine Tränen.
Закуска "Хренодeр" Knoblauch schälen und durch überspringen чеснокодавилку
Закуска "Хренодeр" Mischen Sie die Tomaten, Meerrettich, Knoblauch
Закуска "Хренодeр" Dann mit Salz, Zucker und Essigsäure-Essenz. Ich wies die Proportionen, die ich bevorzuge. Aber es ist eine Frage des individuellen Geschmacks: jemand liebt посолонее oder witzig, jemand liebt es zu süß, und jemand wollen, fügen Sie den Knoblauch, bitte. Versuchen Sie.
Закуска "Хренодeр" Расфасовываю auf Plastikflaschen und verwahre Sie im Kühlschrank.
Wer hat die Fähigkeit zum speichern von Gemüse in der Grube, müssen Sie nur verteilt auf sterilisierte Banken und aufrollen.
Guten Appetit!!!


Schreibe einen Kommentar