Gebackenen Biskuit aus лавашей

Запечённые рулеты из лавашей Beschreibung: Hier ist eine wunderbare vorspeise wird aus der scheinbar ganz gewöhnliche Produkte. Darüber hinaus ist es überraschend vielseitig – die gehackte Scheiben das Visum zur normalen Mittagszeit, aber man kann an den gedeckten Tisch – nicht verloren unter den anderen festlichen Speisen, Mitnahme als „ссобойку“, und geben Sie dem Kind auf den Biss oder eine Wanderung. Im Allgemeinen закусочка was wir brauchen! Kochzeit: 50 Minuten Portionen: 18

Zutaten für „Gebackenen Brötchen aus лавашей“:

  • Pita — 3 Stück
  • Fleisch (gekochtes oder Fleischprodukte) — 600 G
  • Tomaten — 500 G
  • Holländischen Käse — 150 G
  • Kräuter ( Petersilie und Dill) — 60 G
  • Grüne Zwiebeln — 1 Puig.
  • Pfeffer schwarz (nach Geschmack) — 0,5 G
  • Salz ( nach Geschmack) — 2 щепот.
  • Mayonnaise — 200 G
  • Omaten — 70 G

Rezept „Gebackene Brötchen aus лавашей“:

1. Fleisch oder gekochtes Fleisch in kleine Stücke schneiden.

2. Mischen Mayonnaise mit Tomatensauce.

3. Die Tomaten schneiden wir in dünne полукружками, Käse drei auf einer groben reibe. das Kraut Zerkleinern.

4. Pita erweitern, schmieren Tomaten – майонезным Sauce, mit geriebenem Käse bestreuen, dann legen Sie eine Schicht Fleisch, присолить.

5. Weiter legen wir die Tomaten, Salz , Pfeffer.

6. dann mit ganz viel grün abwechselnd und eng gerollte Roulade. So zu handeln mit jedem der drei лавашей.

7. verlagern Brötchen auf ein gefettetes Backblech und Mantel mit Oberseite und die Seiten der restlichen Tomaten – майонезным-Sauce.

8. Backen im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 25-30 Minuten bis zu einem schönen румяности, wenn Sie abgekühlt sind in Scheiben schneiden порционными Stücke schneiden. Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar