Brei Gerste mageres „Колево“

Каша ячневая постная "Колево" Beschreibung: Am ersten Samstag der Fastenzeit Essen колево – Brei aus geschliffenen Körnchen, unserer Meinung ausgedrückt, geschnitten. Ich habe für diesen Zweck wählte Gerste die Gerste, nicht der Weizen, zum Beispiel, weil ячка einen niedrigen glykämischen index, was sicherlich gut für die Gesundheit. Es ist eine echte mageres Gericht, ohne „Ehrfurcht“ wie mageres Mayonnaise (trockenes Wasser) oder gebratenen Fisch mit Kartoffeln. Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten für „Gerste Brei mageres „Колево““:

  • Grütze Gerste — 250 G
  • Pflanzenöl — 50 ml
  • Karotten (groß) — 1 Stück
  • Knollensellerie — 1/4 Stück
  • Honig — 1 El. L.
  • Walnüsse — 0,5 Stapel.
  • Curry — 1 щепот.

Rezept „Brei Gerste mageres „Колево““:

Каша ячневая постная "Колево"

– Hinterteil gewaschen, füllen Sie mit kaltem Wasser 1:2, Salzen und den Topf legen, zugedeckt, um schneller zu Kochen beginnt.
– Drei auf einer groben reibe Karotten und Sellerie und setzen Sie in einen Topf mit Grütze. Satz von Gemüse kann man variieren, Z. B. statt Sellerie nehmen Rübe, Gemüse einfach besser, wenn die süßen. Und nichts пережаривайте.
– Während des Kochens unbedingt stören mit einem Löffel, um nicht auf den Boden festklebt.
– Wenn das Wasser gleich mit der grtze, versuchen, Kruppe sollte fast fertig sein. Сыпем Prise Curry vom Herd nehmen, укутываем in Plaid.
– Walnüsse in einem Mörser brechen bis zahn angenehme Stücke, und ziehen Sie die Honig und Pflanzenöl (nach Ihrem Geschmack: Sonnenblumenöl nicht raffiniert, nicht raffiniertes Olivenöl, Leinsamen-eine Fundgrube für Omega-3 und Omega-6…)
– Wenn der Brei Infusionen und erreicht die volle Weichheit, раскутываем und legen Sie in Butter, Honig und Nüsse.
– Essen können.
Каша ячневая постная "Колево"

READ  Пхали der zucchini in тарталетках


Schreibe einen Kommentar