Confit von Lachs

Конфи из семги Beschreibung: Confit ist eine Wärmebehandlung des Produktes durch das langsame schmoren in öl bei einer Temperatur von nicht mehr als 100 Grad. Diese Art der Zubereitung wird in der französischen Küche. Biete Kochen mit Lachs-Confit mit köstlichen cremigen Geschmack Butterschmalz.

Zutaten für „Confit von Lachs“:

  • Butterschmalz (einer speziellen Art und Weise gekocht) — 300 G
  • Lachs — 500 G
  • Zwiebeln — 1 Stück
  • Blatt Lorbeer (und für die Dekoration, wenn Sie möchten) — 2 Stück
  • Salz
  • Pfeffer weiß (gemahlen)

Optionen Zubereitung von Fondue:

Leistung: 860 Watt Hauptprogramm: Steinpilze (60 Minuten) Zusätzliche Software: Steinpilze (15 Minuten)

Rezept „aus Lachs-Confit“:

Конфи из семги Dieses Gericht machte ich in multivarki Vitek VT-4205 VC.
Für die Zubereitung dieser Gerichte benötigen gereinigtes Butterschmalz, Zubereitung sehr detailliert bereits im Rezept beschrieben auf unserer Website http://www.povarenok .de/Rezepte/show/234 13/ Und, wie der Autor zu Recht darauf hingewiesen, gekocht werden muss es von mindestens 500 Gramm Butter.
Ich zeige, wie man Kochen Sie es in multivarki (nur ich benutze keine Gewürze). Das öl muss von guter Qualität zu nehmen, ist die beste Option – hausgemachte Butter, aber Sie können zu nehmen und gekauften, aber geprüfte und mit einem Fettgehalt von mindestens 80%. Butter in Stücke schneiden, lege Sie in eine Schüssel multivarki, gebe auf Raumtemperatur erwärmen.
Конфи из семги Schalten multivarku Modus „Steinpilze“, setze die Temperatur 100 Grad, Zeit – 60-80 Minuten. Öl помешиваю Löffel, um es gleichmäßig geheizt werden musste.
Конфи из семги Sobald die Butter siedet, wird ein weißer Schaum. Weiter ist darauf zu achten, dass das öl nicht stark sieden, nur ein wenig колыхалось. Ich kochte Butterschmalz bei geöffnetem Deckel, sobald ich merkte, dass das öl ganz aufhörten, Vereinsheim, bedeckt die Abdeckung für ein paar Minuten.
Конфи из семги Nach etwa einer Stunde Schaum wird dichter.
Конфи из семги Bei отодвигании Schäume öl sollte transparent und auf der Unterseite sollte ein kleines Pellet. Vorsichtig ziehe den Schaum.
Конфи из семги Gebe das öl ein wenig abkühlen, процеживаю. Ich halte dieses vorzügliche öl im Kühlschrank. Die Temperatur bei der Verbrennung des öls höher als die gewöhnlichen, und die Gerichte darauf, erwerben eine wunderbare cremige Geschmack.
Конфи из семги Lachsfilet meine, in Stücke schneiden.
Конфи из семги In die Schüssel des multikochers fügen Sie 2 Esslöffel geschmolzene Butter und die gewürfelten Zwiebeln.
Конфи из семги Auf dem Programm Steinpilze bei 100 Grad обжариваю Zwiebeln, bis Sie weich.
Конфи из семги Fügen Sie die restliche Butter und das Lorbeerblatt, gebe öl aufzukochen.
Конфи из семги Ich Senke in öl Stücke lachsfilet (das öl sollte den Fisch vollständig bedecken), bei geschlossenem Deckel erwärmt die Fische noch etwa 5 Minuten, dann schalten Sie multivarku und lasse 10-12 Minuten.
Конфи из семги Ich nehme das fertige lachsfilet in einer Schüssel.
Конфи из семги Zerquetsche mit einer Gabel in kleine Stücke (aber nicht zu Schäkern).
Конфи из семги Fügen Sie Salz und gemahlener weißer Pfeffer nach Geschmack, geröstete Zwiebel, vermische die Masse.
Конфи из семги Füge zur Masse der Lachse 2/3 Butterschmalz, vermische.
Конфи из семги Für die Lagerung von Fisch-Confit ich benutze Keramik-förmchen. Füllen Sie die förmchen mit der Masse aus Lachs, kurz vor der Spitze etwa 0,8 cm
Конфи из семги Schmücke-Confit Lorbeer Blätter und reinige die förmchen in den Kühlschrank für etwa 30-40 Minuten.
Конфи из семги Dann Gießen Confit restlichen zerlassener Butter bestreichen. Schicht Butterschmalz erstellt einen Schutzfilm und ist das Confit kann im Kühlschrank gelagert bis zu einer Woche. Wieder lege die förmchen in den Kühlschrank.
Confit müssen Sie herausnehmen aus dem Kühlschrank 30 Minuten vor dem servieren, damit das öl ein wenig weicher geworden.
Confit von Lachs besonders gefällt uns das Essen mit Roggenbrot. „Guten Appetit“!
Конфи из семги

READ  Aprikosenmarmelade

Конфи из семги

Конфи из семги


Schreibe einen Kommentar