Kuchen „Panzer haben keine Angst vor Schmutz!“

Торт "Танки грязи не боятся!" Beschreibung: um ehrlich zu sein, ich bin nicht stark in der Gestaltung von Kuchen. Komm nicht rein ich habe es Schmuck und ordentlich. Wie die Prinzipien und weiß, und in детсве sehr gut gemalt und лепила aus Ton und Lehm, aber hier ist eine schöne konditerka nicht von mir. Aber will den geliebten überraschen am 23. Zumal der 23. Februar im Jahr 1994 war ein Tag der Anfang unserer Beziehung. Aber diejenigen, die die Kunst der Dekoration von Kuchen gegeben – präsentiere deine Idee-Design. Ich habe Kuchen ging schlampig-gemütlich, aber ich hoffe jemand von поварят irgendwie gibt es посимпатишнее!

Zutaten für „Kuchen „Panzer haben keine Angst vor Schmutz!““:

  • Cornflakes (eine Prise)
  • Wafer Röllchen — 400 G
  • Schokolade Milch / Schokolade (für die Glasur) — 100 G
  • Milch (für die Glasur) — 50 ml
  • Butter (oder Margarine; für профитролей) — 30 G
  • Salz (Pinch; für профитролей)
  • Kirsche (gefroren) — 200 G
  • Sauerrahm (20%) — 350 G
  • Backpulver (ich habe pro Beutel 18 G) — 1 Paket.
  • Eier (2 in den Teig und 1 in profiteroles) — 3 Stück
  • Mehl / Mehl (in den Teig 170 G und 30 G für профитролей ) — 200 G
  • Kondensmilch (380 G Bank) — 1 Ban.

Rezept „Kuchen „Panzer haben keine Angst vor Schmutz!““:

Торт "Танки грязи не боятся!" Eigentlich Shortcakes kann andere. So können Sie vereinbaren „Кучерявый Pinscher“ oder andere Kuchen, der sich nach seinem Prinzip. Gemacht „Mütze des Monomach“, die schon einmal stellte in einem „Standard“ – Design. Es ist der Lieblingskuchen meines Mannes, das ist es und kochte. Ich koche Kuchen in der CP. Die Eier schlage mit einer Gabel, Gießen Sie in die Schüssel XN.
Торт "Танки грязи не боятся!" Füge 0,5 Banken сгущеного Milch
Торт "Танки грязи не боятся!" Weiter Mehl (170 G) und Backpulver. Schalten Sie den CP in den „Бездрожжевое Test“. Ich habe es als „Kuchen“.
Торт "Танки грязи не боятся!" 15 Minuten nach Beginn der Mischung, das Programm unterbrechen und ein wenig Teig „verschmiert“ über tierisches Pergament ergibt auf zwei Schichten толшиной etwa 0,5 mm. Backprogramm CP in Run auf die Fortsetzung
Торт "Танки грязи не боятся!" Und zwei Schichten Backen im Ofen bei 180-200 Grad für 15 Minuten
Торт "Танки грязи не боятся!" Das ist der fertige Kuchen aus der CP.
Торт "Танки грязи не боятся!" Korzh niedrig (sogar das Rührwerk ragt) wegen der geringen Menge des Teigs und so – ziemlich gut aufgegangen. Der Schnitt ist sichtbar.
Торт "Танки грязи не боятся!" Und während der Kuchen gebacken wurde in CP, ich habe die kleinen профитрольчики für die Räder des Panzers. 40 ml Wasser zum Kochen bringen, eine Prise Salz, lösen Sie 30 G Butter. Ohne entfernen von Hitze hinzufügen 30 G Mehl und rühren gründlich, Kochen Sie den Teig. Leicht abkühlen und rühren Sie ein ei. Gut umrühren bis der Glätte Test

READ  Grießbrei

Торт "Танки грязи не боятся!" Legen Sie den Teig Kaffee-Löffel auf Pergament und Backen 15 Minuten bei 180-200 Grad
Торт "Танки грязи не боятся!" Zurück zum Panzer. Den Rand des Kuchens habe ich abgeschnitten für die Bildung des Turms. Sie können Ausschneiden und ganzen Turm, aber ich bin sehr erregten diese kleinen Ecken ordentlich.
Торт "Танки грязи не боятся!" Noch zwei Seitenabdeckung bisschen kürzer schneiden Waffel-Röhren. Sie gehen nach vorne und наазд Tank
Торт "Танки грязи не боятся!" Der Rest Korzh schneiden wir in kleine Würfel schneiden
Торт "Танки грязи не боятся!" Aus der zweiten Hälfte der Banken Kondensmilch und сметны stürzen die Creme mit einem Schneebesen
Торт "Танки грязи не боятся!" Mantel Creme dünne Kuchen, schneiden Sie auf den schmalen Kanten
Торт "Танки грязи не боятся!" Die restlichen Stücke des Kuchens legen in Creme
Торт "Танки грязи не боятся!" Teil Röhrchen verteilt auf den Boden des Tanks
Торт "Танки грязи не боятся!" Top – Kuchen
Торт "Танки грязи не боятся!" Mantel Korzh-Sahne, setzen размороженую Kirsche
Торт "Танки грязи не боятся!" Verbreiten Sie ein Stückchen des Kuchens, verlagern Ihre Kirschen.
Торт "Танки грязи не боятся!" In zwei Schichten. Vor und hinter dem Tank legen Seitenabdeckung von Fladen
Торт "Танки грязи не боятся!" Смакивая Röllchen eine Seite in Creme, обкладываем Sie den Tank. Die unteren Tubuli ich unterstütztes Papier. leider ist die Anzahl der Röhren nicht расчитала und musste Sie brechen und legte in der Mitte nur die Ränder.
Торт "Танки грязи не боятся!" Füllen Sie in der Mitte noch ein wenig Sahne
Торт "Танки грязи не боятся!" und in dieser Form Kuchen, schickte ich „Ruhe“ bis zum morgen in den Kühlschrank
Торт "Танки грязи не боятся!" Morgen habe ich erwärmte die Milch und rühren, растворила Schokolade darin bei schwacher Hitze
Торт "Танки грязи не боятся!" Gießen Sie die Schokolade Mitte des Kuchens
Торт "Танки грязи не боятся!" Deckel mit einer zweiten feinen Kuchen, Mantel Creme
Торт "Танки грязи не боятся!" Füllen Sie den Zuckerguss. Der Turm ist auch „вымачиваем“ in der Creme, kleben, воодружаем auf dem Tank. Statt Gaslampen – обваляная in der Glasur Zwischenflansch coli. Der Turm ist auch Gießen Sie das Sahnehäubchen. Senden im Kühlschrank für 30 Minuten
Торт "Танки грязи не боятся!" Profiteroles in zwei Hälften schneiden
Торт "Танки грязи не боятся!" Обмакиваем diese Hälfte von allen Seiten in der Mischung von Sahne und Kuvertüre, die натекла mit Kuchen und „kleben“ auf dem Tank anstelle der Räder.
Торт "Танки грязи не боятся!" Vier профитроля обмакиваем in die Creme und legen anstelle des Benzintanks
Торт "Танки грязи не боятся!" Die Creme für den Kuchen ziemlich flüssig und wie auch immer ich старалясь wischen Sie es mit einem Teller – Spuren von ihm bleiben. Empfang mit podkladyvaniem Blatt Papier unter dem Kuchen, das wurde gesprochen in der nützlichen Ratschlägen, wird auch hier nicht passieren – Papier einfach rasmoknet. Deshalb ging ich den Weg des geringsten Widerstandes – eingeschlafen-Creme Cornflakes. War die „Boden“, auf dem Rast unser Tank!
Торт "Танки грязи не боятся!" Schicken Tank für die abschließende Imprägnierung in den Kühlschrank.
Торт "Танки грязи не боятся!" Und herzlichen Glückwunsch an die Verteidiger!

READ  Pesto aus Rucola mit Walnüssen


Schreibe einen Kommentar