Kuchen „tschunga-tschanga“

Торт "Чунга-чанга" Beschreibung: eine Einfache Formel einem leckeren, hausgemachten Kuchen: bewährte Rezept des Kuchens, geprüft verschreibungspflichtige Creme und… „Jui Kokosnüsse, ISS Bananen!“ aus dem bekannten Zeichentrickfilm 🙂 Bleibt alle gut durchtränken und Spaß haben…! 😉 Mit Dankbarkeit поварятам zoloto85 und иррез präsentiere Euch den Kuchen „tschunga-tschanga“!

Zutaten für „Kuchen „tschunga-tschanga““:

Korzh

  • Kefir — 1 Stack.
  • Mehl / Mehl — 1 Stapel.
  • Zucker — 3/4 Stapel.
  • Backpulver — 2 TL
  • Kakao-Pulver — 3 El. L.

Creme

  • Das Eigelb von ei — 2 Stück
  • Zucker — 40 G
  • Mehl / Mehl — 20 G
  • Milch — 200 ml
  • Vanillin (auf der Spitze eines Messers)
  • Späne Kokos — 3 El. L.

Das Sahnehäubchen

  • Kakaopulver — 1,5 st. L.
  • Mehl / Mehl — 1.5 TL
  • Zucker — 1.5 El. L.
  • Wasser (eventuell weniger) — 150 ml

Imprägnierung

  • Sirup Zucker (etwa 100 ml, da die Imprägnierung)

Schicht

  • Banane (mittleren) — 2 Stück

Optionen Zubereitung von Fondue:

Leistung: 800 Watt Programm: Backen (60 Minuten)

Rezept „Kuchen „tschunga-tschanga““:

Торт "Чунга-чанга" Korzh bereit ist einfach: mischen Sie in einer Schüssel Zucker, Mehl, Backpulver, Kakao, Gießen Sie dann in Ihr Joghurt. Sorgfältig umrühren und Backen können.
Ich Backe im multikocher 800 Watt „Backen“ 60 Minuten.

Kuchen innen nicht trocken, etwas elastisch.

Nach dem Backen lassen Sie den Kuchen abkühlen und dann schneiden Sie in 2 Schichten.

Original Grundrezept zoloto85 hier: http://www.povarenok .de/recipes/show/101 045/. Ein Idealer Ausgangspunkt für die verschiedensten Kuchen!
Торт "Чунга-чанга" Am besten Imprägnieren Sie den gekühlten Kuchen die warme Creme.
Die Creme in der Mikrowelle zubereitet: zuerst reiben Sie die Eigelbe mit dem Zucker, dann rühren Sie das Mehl, nach portionsweise die Milch hinzufügen. Muss man gut umrühren, um Klumpen zu vermeiden.
Die bekommene Mischung setzen in der Mikrowelle für 3 Minuten (bei meiner Leistung 900 Watt), durch jede Minute die Creme rühren.

READ  Кесо Fresco

Am Ende der Garzeit hinzufügen Kokosflocken.

Das ursprüngliche Rezept hier: http://www.povarenok .de/recipes/show/510 51/. Diese Creme bei mir immer funktioniert hat, für mich die bequemste und ein guter Vanillesoße
Торт "Чунга-чанга" Bananen in Scheiben schneiden längs in dünne Streifen schneiden
Торт "Чунга-чанга" Beide Schichten des Kuchens seitens Schnitt Imprägnieren. Ich benutze für diese Karamell-Sauce (es war dieses mal ziemlich flüssig, daher ideal für die Fütterung). Fit und Sirup.

Dann ebenso mit Creme beide Schichten
Торт "Чунга-чанга" Auf die untere getränkt und промазанный Schicht Creme legen, die Streifen von der Banane, dicht beieinander, dass es „банановее“! 😉
Торт "Чунга-чанга" Auf die untere Schicht legen die Obere, Creme – Bananen.
In dieser Phase zusammengebaut Kuchen ich прокалываю eines Holzstäbchen nach dem ganzen Perimeter, oft-oft. Und schmieren die Spitze Karamell-Sauce (Sirup).
Ich glaube, dass durch die Einstiche der Kuchen besser aufgeweicht.
Торт "Чунга-чанга" Am Ende habe ich noch ein paar Streifen von der Banane und etwas Sahne. Auf dem Foto ist zu sehen, dass ich beschloss, all das auftragen auf die Oberseite des Kuchens. Obwohl die glatte „Oberfläche“ von oben sah besser wäre.
Ich habe „Kleinstadt-tschunga-tschanga“ 😉
Торт "Чунга-чанга" Der Fall für kleine: bereiten Sie das Sahnehäubchen und decken Ihr Kuchen. Ich mag Zuckerguss nach dem Rezept zoloto85 http://www.povarenok .de/Rezepte/show/105 388/

Bereitet sich wieder in der Mikrowelle: mischen Sie den Kakao, Zucker, Mehl und Wasser (fügen Sie nicht alle auf einmal ein, kann жидковато; besser nachfüllen bei weiteren перемешиваниях).

Legen Sie die Mischung für 1 Minute in der Mikrowelle. Besorgen und mischen. Setzen Sie noch einmal für eine Minute. Konzentrieren Sie sich auf Leistung und Charakter Ihrer Technik, sondern auch auf die gewünschte Konsistenz der Glasur.

READ  Die Sauce aus den Eiern

Erhaltenen Glasur bedecken den Kuchen.
Ich bin noch obendrauf streute Mandel-Blütenblätter
Торт "Чунга-чанга" Kuchen muss erfrieren und im Kühlschrank für mehrere Stunden.
Es ergibt sich so sanft, nicht umsonst bezeichnet man das Grundrezept für „Schmilzt im Mund“: es ist wahr!!
Торт "Чунга-чанга" Mäßig süß und so ein Schoko-Kuchen in Kombination mit Banane und Späne stellt sich eine angenehme Kokos-Duft! Einfach ein Traum 🙂
Eine Echte „Tschunga-Tschanga“!
Торт "Чунга-чанга" Es ist sehr lecker! Und lassen Sie die ganze Hektik an sich vorbeiziehen!


Schreibe einen Kommentar