Kulesch mageres

Кулеш постный Beschreibung: Variante кулеша, in denen keine Fleischprodukte und geeignet für die Fastenzeit. Zubereitungszeit: 60 Minuten Anzahl der Portionen: 4

Zutaten für „Kulesch mageres“:

  • Erbsen (Hälften) — 100 G
  • Hirse — 100 G
  • Karotten — 1 Stk.
  • Zwiebeln — 1 Stück
  • Kräuter (Dill, Petersilie, schnittlauch, Bärlauch) — 1 Puig.
  • Knoblauch — 2 zahn.
  • Salz
  • Pfeffer schwarz

Rezept „Kulesch mageres“:

Кулеш постный Erbsen und Hirse in gleichen Mengen genommen. Ich Maes 100 Gramm einer Tasse Kaffee. Erbsen abmessen.
Кулеш постный Spülen.
Кулеш постный Und setzen Kochen, Pre-Bucht mit Wasser, etwa drei Finger oben.
Кулеш постный Wenn die Erbse ist voll razvaritsya, Hirse abmessen. Waschen Sie es und setzen Sie in einer Pfanne mit Erbsen, Zugabe von Wasser etwa 2 Finger von oben. Beim Kochen kann das Wasser Gießen, wenn kocht entfernt. Salzen.
Кулеш постный Karotten und Zwiebel schälen.
Кулеш постный Schneiden. Und legen in der Pfanne rösten. Ich fügte dazu eine Handvoll grüne Erbsen tiefgefroren.
Кулеш постный Grün waschen.
Кулеш постный Und fein schneiden.
Кулеш постный Wenn die Karotten mit den Zwiebeln поджарятся Kräuter hinzufügen und den gehackten Knoblauch. Ich habe statt Knoblauch legte Knoblauch. Pfeffern. Braten weiter nicht mehr als 2 min um nicht verschwunden der Duft von frischen Kräutern.
Кулеш постный Fügen Sie unsere anbraten zu сварившейся горохово-Hirse-Brei. Aufkochen lassen und ausschalten. Alles, Kulesch bereit ist, kann man servieren.

READ  Das Fleisch in den Topf

Schreibe einen Kommentar