Japanischer Salat mit Gurke und radieschen

Японский салат с огурцом и редисом Beschreibung: Sah die Zusammensetzung dieser Salat, Sie können sagen: Nun, was ein Japanisch… ist unser traditionelles Frühlings-Salat Gurken….. редисочка… würde noch сметанки oder Mayonnaise… “ Aber wenn die Tankstelle etwas zu ändern, indem Sie den japanischen Geschmack Salat, dann bekommen Sie schon eine ganz andere Konnotation Geschmack! Dies gilt vor allem jetzt, in der post, wenn Sie wollen разнооброазить Ihr Menü so, dass es nicht nur angebracht Kanons, aber war sehr lecker. Kochzeit: 15 Minuten Portionen: 2

Zutaten für „Japanischer Salat mit Gurke und radieschen“:

  • Gurke (frisch, wenn groß, dann 1, wenn das mittlere, 2 Stück, ca. 180 G) — 1 Stück
  • Radieschen — 150 G
  • Koriander (kleine) — 1 Puig.
  • Öl Sesam (Sie können Olivenöl, für die Füllung) — 2 El. L.
  • Sojasoße (für die Füllung) — 1 El. L.
  • Wasabi (scharfe Senf, Refills) — 0,5 H. L.
  • Essig (für die Füllung) — 1 TL
  • Sesam (zum bestreuen) — 1-2 El. L.

Das Rezept „Japanischer Salat mit Gurke und radieschen“:

Японский салат с огурцом и редисом Gurke schneiden Sie dünne Scheiben Diagonal. Wenn die Gurken klein ist, kann das schneiden der dünnen Schichten entlang.
Японский салат с огурцом и редисом Radieschen schneiden Sie in dünne Scheiben schneiden.
Японский салат с огурцом и редисом Hinzufügen gemahlene Koriander. ein paar Blätter lassen für die Dekoration.
Японский салат с огурцом и редисом Kochen die Füllung, mischen Sie die Komponenten für die Betankung. Ich verwendete Wasabi in Pulverform.
Füllen Sie den Salat und vorsichtig mischen.
Японский салат с огурцом и редисом Legen Sie den Salat in einer Salatschüssel, reichlich bestreuen подсушенными und подрумяненными auf einer trockenen Pfanne auf einem Sesam-Brötchen mit Samen. Dekorieren und Koriander bestreut servieren.

Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar