Gelee aus roten Johannisbeeren „Live“

Желе из красной смородины "живое" Beschreibung: Jedes Jahr mache ist das Gelee (ohne Kochen), gut gelagert in der Wohnung, Gatte liebt Möwen im Winter mit ihm zu trinken. Das Rezept wird vom Benutzer Oxana_71 im Rahmen der Aktion „Färbung“.

Zutaten für „Gelee aus roten Johannisbeeren „Live““:

  • Rote Johannisbeeren — 1 kg
  • Zucker — 2 kg

Rezept „Gelee aus roten Johannisbeeren „Live““:

Beeren auf ästen Spülen und ordnen Sie in einer einzigen Schicht auf einem Handtuch, um das Wasser abgeflossen ist.

Die trockenen Beeren zu trennen von Zweigen und durch den Entsafter (Trester ich vermische mit ein wenig Zucker, fest lege ich in ein Glas und bewahre Sie im Kühlschrank, füge in kompotik oder Gelee), wenn ich habe 3 Gläser Saft, dann nehme ich 6 Gläser Zucker: выливаю Johannisbeere Saft in ein Becken für Marmelade Kochen (Saft bei mir ist von 3 bis 5 Liter) und Zucker gemessen, füge ihn in kleinen Portionen, ständig störe Saft mit einem Holzlöffel.

Habe das Becken bei schwacher Hitze (ich benutze Teiler Feuer) und störe den Saft, um den Zucker aufzulösen, in jedem Fall Gelee darf nicht Kochen!

Раскладываю auf sterile Banken nach oben, закатываю und auf den Deckel drehe in der Nacht, dann drehe und ordentlich aufbewahren.

Übrigens, ein leckeres Gelee ergibt sich aus der Mischung aus Saft der roten Johannisbeere, Himbeere und Stachelbeere, proportion und Art der Zubereitung sind die gleichen. Speisen Sie auf der Gesundheit!

Желе из красной смородины "живое"

READ  Die leckerste Pilaw in multivarki

Schreibe einen Kommentar